Mitra Devi

Cover
 

»Mitra Devis Kurzkrimis sind ein sprühendes Lesevergnügen.« Brigitte

Rabenschwarze Kurzkrimis zum Gruseln, Schmunzeln und Verschlingen. Die Heldinnen und Helden sind voller starker Gefühle und zahlen jede Niedertracht zurück. Mit psychologischer Raffinesse lässt Mitra Devi ihre Protagonisten mit den Mordwaffen spielen – gnadenlos, angenehm unheimlich und mit einem Schuss gefährlicher Nonchalance.
Mitra Devi
Kleiner Mord zwischendurch
Stories
Porträt
Mitra Devi (Autor)

Mitra Devi (1963-2018) arbeitete als freie Künstlerin und Filmemacherin in Zürich. Sie ist Autorin von über einem Dutzend Büchern.

Cover
 
Die Crime-Queens als Crime-Sisters: Mit einem abgründigen Psychothriller

Die alleinerziehende Psychiaterin Sarah Marten hat ihr Leben im Griff. Doch dann stürzt sie die Treppe hinunter, leidet unter Sehstörungen und Gedächtnislücken. Ihr 15-jähriger Sohn verschwindet. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt.

Die Crime-Queens Petra Ivanov und Mitra Devi haben gemeinsam einen Psychothriller geschrieben, der unter die Haut geht.

Devi & Ivanov
Schockfrost
Thriller
Porträt
Mitra Devi (Autorin)

Mitra Devi (1963-2018) arbeitete als freie Künstlerin und Filmemacherin in Zürich. Sie ist Autorin von über einem Dutzend Büchern.

Porträt
Petra Ivanov (Autorin)

Petra Ivanov lebt als Autorin in Zürich. Ihr Debütroman Fremde Hände erschien 2005. Ihr Werk umfasst zahlreiche Kriminalromane, Jugendbücher und Kurzgeschichten.

Cover
 

Wie kommt der Junkie ins Schließfach? – Nora Tabani ermittelt auf eigene Faust

Zürich, drei Tage vor Heiligabend. Die Zwillinge Lukas und Lorena werden aus ihrem Elternhaus entführt. Nora Tabani ermittelt auf Hochtouren. Warum lügt die Mutter? Was verschweigt das Kindermädchen? Und was hat der seltsame junge Mann mit der Erinnerungslücke mit dem Fall zu tun? Da geschieht in einem Kinosaal ein Mord. Die Lage spitzt sich zu.
Mitra Devi
Filmriss
Ein Fall für Nora Tabani
Kriminalroman
Porträt
Mitra Devi (Autorin)

Mitra Devi (1963-2018) arbeitete als freie Künstlerin und Filmemacherin in Zürich. Sie ist Autorin von über einem Dutzend Büchern.

Cover
 

Privatdetektivin Nora Tabani auf den Spuren einer geheimnisvollen Giftpflanze

Ein Firmenboss springt von einem Hochhaus in die Tiefe. Die Polizei geht von einem Unfall aus, doch Privatdetektivin Nora Tabani entdeckt die wahre Todesursache: eine Überdosis einer Giftpflanze, die das Gefühl vermittelt, fliegen zu können. Etliche Mitarbeiter haben ein Motiv. Nora Tabani stößt bei ihrer Suche nach dem Mörder auf seelische Abgründe.
Mitra Devi
Seelensplitter
Ein Fall für Nora Tabani
Kriminalroman
Porträt
Mitra Devi (Autorin)

Mitra Devi (1963-2018) arbeitete als freie Künstlerin und Filmemacherin in Zürich. Sie ist Autorin von über einem Dutzend Büchern.

Cover
 

Nora Tabani ermittelt in einer psychiatrischen Klinik

Der Mörder Paul Berthold wird aus der geschlossenen Anstalt entlassen. Nachts lockt er seine Psychiaterin Carla Manser in eine alte Fabrik zu einer Leiche. Die Polizei nimmt Berthold und Carla Manser fest, denn sie kennt das Opfer. Es gelingt ihr, Detektivin Nora Tabani zu benachrichtigen. Sie soll die Unschuld der Psychiaterin beweisen.

Mitra Devi
Das Kainszeichen
Ein Fall für Nora Tabani
Kriminalroman
Porträt
Mitra Devi (Autorin)

Mitra Devi (1963-2018) arbeitete als freie Künstlerin und Filmemacherin in Zürich. Sie ist Autorin von über einem Dutzend Büchern.

Cover
 

»Spannend wie die TV-Serie ›24‹.«
Charlotte Jacquemart, NZZ am Sonntag

Nora Tabani wird während eines Banküberfalls als Geisel genommen. Zufall? Oder hat sie jemand in eine Falle gelockt? Einer der Täter kennt sie. Doch warum hasst er sie so sehr? Der Plan der Täter geht schief, der erste Mord geschieht, die Lage eskaliert. Und Nora sieht sich mit den Schatten ihrer Vergangenheit konfrontiert.
 
Mitra Devi
Der Blutsfeind
Ein Fall für Nora Tabani
Kriminalroman
Porträt
Mitra Devi (Autorin)

Mitra Devi (1963-2018) arbeitete als freie Künstlerin und Filmemacherin in Zürich. Sie ist Autorin von über einem Dutzend Büchern.