Taufiq al-Hakim, geboren um 1898 in Alexandria, gilt als einer der bedeutendsten Autoren und Erneuerer der arabischen Literatur. Seit 1939 war er neben der schriftstellerischen Arbeit auch im Bildungs- und Kulturwesen aktiv, u. a. als Direktor der ägyptischen Nationalbibliothek und als Vertreter Ägyptens bei der UNESCO. Taufiq al-Hakim starb 1987 in Kairo.

Ausführliche Biografie

Stimmen

Dokumente

Termine

Nachrichten

Links

Taufiq al-Hakim besuchen

    Werke von Taufiq al-Hakim

    Cover
    »Oh, ihr Blätter, die ihr nie ans Licht des Tages dringen werdet, ihr seid nichts anderes als ein geöffnetes Fenster, durch das in Stunden der Bedrängnis mein freies Urteil entweicht.«