Home   Titel    Termine    Rundbriefe    Türkische Bibliothek    Presse    Buchhandel    Kontakt  

   Logo

Auf dieser Seite

Biografie

Bücher von Erdogan

Dokumente zu Erdogan

Stimmen

Internet Links

Diskussion

Gleiche Stichwörter suchen


Bücher von Asli Erdogan


Cover
Die Stadt mit der roten Pelerine

Hardcover
ISBN 3-293-10010-4 (2008)
Dieser Titel ist lieferbar



Gleiche Stichwörter suchen
Türkei
Türkische Bibliothek

Portrait

Foto Gürcan Öztürk

 Großes Bild 

 Printqualität 


Asli Erdogan


Asli Erdogan, geboren 1967 in Istanbul, studierte Informatik und Physik und arbeitete einige Jahre als Physikerin am CERN bei Genf, ehe sie diese Karriere aufgab und sich auf das Schreiben konzentrierte. 2010 wurde sie mit dem bedeutendsten Literaturpreis der Türkei ausgezeichnet. In ihren Werken erkundet sie stets das Fremde, das Andere vor dem Hintergrund der türkischen Gesellschaft und der globalen Entwicklungen. Asli Erdogan lebt in Istanbul.


Zusatzinformationen

Asli Erdogan, geboren 1967 in Istanbul, studierte Informatik und Physik an der Bosporus-Universität in Istanbul. Von 1991 bis 1993 arbeitete sie als Physikerin am CERN, der Europäischen Organisation für Kernforschung, in der Schweiz. Schon damals schrieb sie literarische Texte.

1990 gewann Asli Erdogan den viel beachteten Yunus-Nadi-Preis. Vier Jahre später gab sie ihre Karriere als  ...   » Mehr 


Stimmen

»Asli Erdogan ist Weltbürgerin, eine junge Frau mit akademischen Hintergrund, die sich in kein traditionelles Moralkorsett mehr eingebunden fühlt. Endlich einmal wird gezeigt, dass türkische Frauen mit der gleichen Selbstverständlichkeit studieren, lesen, schreiben und in alle vier Weltgegenden reisen wie andere Frauen auch.«
      Monika Carbe   Neue Zürcher Zeitung    17.06.2008

»Asli Erdogan zählt unbestritten zu den spannendsten Stimmen der jungen türkischen Literatur.«
      Karin E. Yesilada   Westdeutscher Rundfunk Köln   19.03.2008

»Asli Erdogan ist eine unbequeme Dichterin, zu Hause wegen ihrer unkonventionellen Ansichten vom wichtigsten Blatt am Bosporus ›Hürriyet‹ auf Titelseiten diffamiert, kürt sie die französische Literaturzeitschrift ›Lire‹ zu einer der fünfzig wichtigsten Schriftstellerinnen der Zukunft.«
      Jochanan Shelliem   Norddeutscher Rundfunk Hannover   05.03.2008

»Asli Erdogan ist eine Ingenieurin der menschlichen Seele.«
      Emin Karaca     



Dokumente zu Asli Erdogan

Ausführliche Biografie von Asli Erdogan (Englisch)



Internet Links

Mehmet Basutçu: Portrait insaisissable d'une jeune écrivaine tourmentée
     http://www.babelmed.net/index.php?menu=245&cont=898&lingua=fr





Diskussion

Icon
 Ich bin ein/e Leser/in und möchte meine Meinung schreiben 


 Ich bin der Autor oder Übersetzer und möchte meine Meinung schreiben 

 Ich bin vom Verlag und möchte meine Meinung schreiben 
   



Portrait
Foto Gürcan Öztürk


Langsame Internetverbindung   ? 

   150 Besucher sind jetzt auf dieser Website. 2267 seit Tue Jul 22 19:57:21 UTC+0200 2014