Folgen Sie uns auf

Facebook und Twitter

Manjushree Thapa

Manjushree Thapa, geboren 1968 in Kathmandu, zählt zu den bekanntesten nepalischen Schriftstellerinnen. Sie wuchs in Kathmandu, Kanada und den USA auf. 2001 veröffentlichte sie ihren ersten Roman. Ihr zweites Buch, die Essaysammlung Forget Kathmandu, wurde für den Lettre Ulysses Award nominiert. Die Autorin lebt in Kathmandu.

Ausführliche Biografie

Stimmen

Dokumente

Termine

Nachrichten

Manjushree Thapa besuchen

    Werke von Manjushree Thapa

    Cover
    »Geheime Wahlen führt mitten hinein in den Alltag der nepalesischen Provinz. Der Roman besticht durch die Liebenswürdigkeit seiner Figuren und den sprachlichen Witz.« NDR