Federico Jeanmaire

Federico Jeanmaire wurde 1957 in der argentinischen Stadt Baradero geboren. Er studierte Literaturwissenschaften an der Universität von Buenos Aires, wo er später am Lehrstuhl für argentinische Literatur unterrichtete. Nach seinem Abschluss forschte er zunächst in Spanien zum Siglo de Oro und wandte sich schließlich dem Schreiben zu. Seine zahlreichen Werke wurden mehrfach ausgezeichnet, u. a. mit dem Premio Emecé und dem Premio Clarín. Sein Roman Más que el Aire Livano wurde 2014 vom WDR unter dem Titel Leichter als Luft als Hörspiel adaptiert.

Ausführliche Biografie

Stimmen

»Federico Jeanmaire hat eine ganz eigene Stimme. Das wird nicht nur in seinen über zwanzig veröffentlichten Romanen deutlich, die sich durch wiederkehrende Muster auszeichnen, sondern vor allem in der Kreation einer, wie er es nennt, ›künstlichen Sprache‹. Die Handlung in seinen Romanen ist immer klar und fließend, doch was noch lange nach der Lektüre bleibt, was in uns fortdauert, ist die Musikalität seiner Prosa.«

Mauro Libertella, Clarín, Argentinien  Online einsehen

Dokumente

Termine

Nachrichten

Federico Jeanmaire besuchen

    Werke von Federico Jeanmaire

    Cover

    »Im Leben von jedem kommt, glaube ich, irgendwann der Moment, in dem er weiß, wer er ist.«