Cover

Elisabeth Gerter

Schwester Lisa

Autobiografie
Mit einem Nachwort von Gustav Huonker
»Der erste authentische Roman unseres Landes aus der Sicht einer hart arbeitenden, um ihre äußere und innere Befreiung ringenden Frau, eine erstaunlich wagemutige Pionierleistung.« Gustav Huonker
 Hardcover
€ 27.90, FR 27.90, €[A] 28.70
Broschiert
Sofort lieferbar
256 Seiten
ISBN 978-3-293-00334-7

 
Mit achtzehn entflieht Lisa der Enge ihrer Herkunft. Dank einer Ausbildung als Krankenschwester, so glaubt sie, wird sie für sich selbst aufkommen können. Das Leben treibt sie durch halb Europa, und auch in der Liebe kümmert sie sich nicht um Konventionen. Über das Autobiografische hinaus ist dieser Roman eine eindrückliche und wagemutige Pionierleistung und ein document humain ersten Ranges.

Stimmen

Dokumente

  Bestellen
 Hardcover € 27.90, FR 27.90, €[A] 28.70
Komfortbestellung: Sie zahlen mit Rechnung nach Erhalt der Bücher.
Versandkostenfrei ab einem Bestellwert von € 30.-
Noch keine Titel im Warenkorb

Links

Andere Werke von Elisabeth Gerter

Cover

Der Roman vom dramatischen Aufstieg und Niedergang der schweizerischen Stickereiindustrie.

Bibliografie

Originalsprache: Deutsch
Erstauflage: 25.2.2004
Auflage: 1