Kultgedichte

Herausgegeben von Erika Glassen und Turgay Fisekçi
Nachwort von Erika Glassen
Jedes Gedicht auf Deutsch und Türkisch, mit einem begleitenden Essay
Türkische Bibliothek
Die Macht der Poesie am Bosporus
 Hardcover
€ 22.90, FR 32.90, €[A] 23.60
gebunden
Sofort lieferbar
320 Seiten
ISBN 978-3-293-10014-5
   E-Books: Unsere Angebote für Sie  
 
Prominente Persönlichkeiten wurden gebeten, ihr liebstes Gedicht auszuwählen und in einem kurzen Essay zu erzählen, was es ihnen bedeutet. Auf diese Weise ist nicht nur eine Auswahl entstanden, die all die großen Dichter versammelt - gleichzeitig bezeugt sie die Faszination und Wirkungskraft der Poesie in der Türkei. Der essayistische Dialog zwischen den Dichtern und den zeitgenössischen Interpreten wirft zudem zahlreiche Schlaglichter auf die Gedankenwelt und die Repräsentanten der heutigen Kulturszene.

Stimmen

»Die Anthologie gewährt Einblicke und weckt Neugier, neues Terrain zu erkunden. Man beginnt zu blättern, liest, sucht bekannte Namen. Jedem der Gedichte folgen teils sehr persönliche Essays sowie Kurzbiografien. So wagt man sich weiter vor, vertieft sich, findet wiederkehrende und neue Wortbilder für Alltägliches und die härte des Alltags, für Landschaft, Zeit, Freundschaft, Liebe und Tod, für Gewalt, Schönheit, Trauer, Glück–Wachsein und Traum. Immer häufiger schweift der Blick während der Lektüre zur linken Buchhälfte, zum türkischen Text. So lässt sich mindestens der Versuch wagen, die Gedichte im Original mitzulesen – und das ist schön.«

Marion Wedegärtner, Westfälische Rundschau, Dortmund

»Eine besondere Note erhält die Anthologie dadurch, daß manche derjenigen, die um einen Beitrag gebeten wurden, auch selbst als Autoren der Gedichte auftauchen. In mancher Hinsicht erhält der Band dadurch einen besonderen Reiz – eine Art Rondocharakter, bei dem sich eines ins andere fügt. Manche der Beiträger, die ihre Lieblingsgedichte nennen und kommentieren, tauchen wiederum an anderer Stelle als Autoren von Texten auf, die von anderen benannt wurden.«

Monika Carbe, Neue Zürcher Zeitung

»Es ist ein bestechendes Panorama der türkischen Dichtung entstanden, das durch die wild–kreative Subjektivität der Auswahl vorbildlich aufzeigt, welches universelle Potential Lyrik noch immer besitzt, wenn sie denn den Willen in sich trägt, allgemein verständlich zu sein und den Leser für sich einzunehmen.«

Florian Hunger, Jüdische Zeitung, Berlin

»Mit den ›Kultgedichten‹ werden 16 Gedichte und ihre Interpretationen präsentiert. Bekannte türkische Dichter wie der 1963 verstorbene Nazim Hikmet, dessen Werke eine zeitlang in der Türkei verboten waren, stehen neben zeitgenössischen Schriftstellern, die hier erstmals dem deutschen Publikum vorgestellt werden.«

Südwestpresse, Ulm

Autoren-Seiten

Andere Werke von Erika Glassen

Cover
Von Revolten, Hoffnungen und Träumen
Cover

Zauberhafte Märchen, verzweifelt Liebende und humorvolle Weisheiten

Andere Werke von Turgay Fisekçi

Bibliografie

Originalsprache: Türkisch
Erstauflage: 14.10.2008
Auflage: 1