Cover

Im Reich der Schlangenkönigin

Märchen, Schwänke, Helden- und Liebesgeschichten
Herausgegeben von Erika Glassen und Hasan Özdemir
Mit einem Nachwort von Erika Glassen
Türkische Bibliothek

Zauberhafte Märchen, verzweifelt Liebende und humorvolle Weisheiten

 Hardcover
€ 22.95, FR 30.90, €[A] 23.60
Broschiert
Sofort lieferbar
352 Seiten
ISBN 978-3-293-10017-6

Sabahattin Ali: Der Dämon in uns
Oğuz Atay: Der Mathematiker
Yusuf Atilgan: Der Müßiggänger
Ayşe Kulin: Der schmale Pfad
Murat Uyurkulak: Zorn
Memduh Sevket Esendal: Die Mieter des Herrn A.
Hasan Ali Toptaş: Die Schattenlosen
Aslı Erdoğan: Die Stadt mit der roten Pelerine
Leylâ Erbil: Eine seltsame Frau
Hundert Jahre Türkei
Im Reich der Schlangenkönigin
Kultgedichte
Liebe, Lügen und Gespenster
Halide Edip Adivar: Mein Weg durchs Feuer
Ahmet Ümit: Nacht und Nebel
Murathan Mungan: Palast des Ostens
Ahmet Hamdi Tanpinar: Seelenfrieden
Adalet Ağaoğlu: Sich hinlegen und sterben
Halid Ziya Usakligil: Verbotene Lieben
Von Istanbul nach Hakkari
Die ganze Türkische Bibliothek - limitiertes Sonderangebot
 

Es war einmal, es war keinmal … beginnt so manches Märchen, das uns in die Welt der Feen, Riesen und Dämonen führt, ins Reich der Schlangenkönigin Sahmeran, dorthin, wo Zauberkräfte walten. Die Grenzen zwischen Wirklichkeit und Fantasie sind durchlässig. Diese verwunschene Welt der orientalischen Märchen ist uns aus Tausendundeine Nacht vertraut. Das unerschöpfliche arabische Erzählwerk zeigt, dass Araber, Perser, Türken und Inder in vormoderner Zeit eine reiche, gemeinsame Märchen- und Mythentradition pflegten. Die türkischen Volkssänger und Märchenerzähler haben im kulturellen Schmelztiegel Anatolien Mythen verschiedener Herkunft übernommen und mit ihrer eigenen Tradition verbunden.

Stimmen

»Das Buch führt in die verwunschene Welt des orientalischen Erzählwerkes ein. Türkische Volkssänger und Märchenerzähler haben im kulturellen Schmelztiegel Anatolien Mythen verschiedener Herkunft übernommen und sie mit eigenen Traditionen vermischt.«

»Eine breite Auswahl aus der volkstümlichen Literatur der Türkei. Eine wunderbare Gelegenheit, die Kultur des Landes von einer anderen Seite aus kennenzulernen.«

Oliver Kotowski, www.fantasyguide.de, Cuxhaven

»Wer gerne Märchen liest, sollte ›Im Reich der Schlangenkönigin‹ unbedingt lesen. Tauchen Sie in die magische Welt von Zauberern, Schlangenköniginnen, von wunderschönen Prinzessinnen und heldenhaften Jünglingen ein. Ebenfalls lesenswert ist der Anhang, in dem Erika Glassen viel Erklärendes zur Geschichte und zum Verständnis der Erzählungen anbietet. Ein tolles Buch, das nicht nur gut in den Urlaubskoffer, sondern auch in jedes Kinderzimmer passt.«

Barbara Crombach, Gazelle - das multikulturelle Frauenmagazin, Berlin

»Die ›Türkische Bibliothek‹ legt hier volkstümliche Texte vor, die, obschon alt, noch heute kulturelles Allgemeingut sind und auf deren Stoffe auch moderne Autoren zurückgreifen. Es sind Figuren, die im Bewusststein aller sozialen Schichten in der Türkei verankert sind, wie in dem profunden Nachwort zur Entwicklung der mündlichen Überlieferung sowie ihrem Verhältnis zur Hochliteratur dargestellt wird. Die hervorragenden Übersetzungen lesen sich flüssig und zeitgemäß. Kein Vergleichstitel bekannt. Für literaturwissenschaftlich Interessierte und Märchenliebhaber empfohlen.«

Liselotte Jürgensen, ekz. bibliotheksservice, Reutlingen
  Bestellen
 Hardcover € 22.95, FR 30.90, €[A] 23.60
Komfortbestellung: Sie zahlen mit Rechnung nach Erhalt der Bücher.
Versandkostenfrei ab einem Bestellwert von € 30.-
Noch keine Titel im Warenkorb

Nachrichten

Autoren-Seiten

Andere Werke von Erika Glassen

Cover
Von Revolten, Hoffnungen und Träumen
Cover
Die Macht der Poesie am Bosporus

Andere Werke von Hasan Özdemir

Bibliografie

Originalsprache: Deutsch
Erstauflage: 22.2.2010
Auflage: 1