Kostenlose E-Book Leseprobe herunterladen
 

Jörg Juretzka

Bis zum Hals

Kriminalroman
Kristof Kryszinski ermittelt (Der siebte Fall)
»Bis zum Hals« ist Juretzka in Hochform
 E-Book
€ 9.99
Sofort lieferbar
304 Seiten (Gedruckte Ausgabe)
Unsere E-Books gibt es in 3 optimierten Ausgaben für Ihr Lesegerät:
ISBN (EPUB)
ISBN (Kindle)
ISBN (Apple)
   E-Books: Unsere Angebote für Sie  
 

Sixpack Bier, Schachtel Kippen, eine Dose Katzenfutter, damit Kryszinski daheim überhaupt reingelassen wird. Er ist glücklich im Sinkflug auf zu Hause, ausnahmsweise mal nur mit Taurin und Koffein im Blut, als ihm ein Mann vor den Kühler seines Toyotas geworfen wird. Der ist sofort »auf eine Art und Weise tot, die keinen Raum für Hoffnung oder Zweifel lässt.«

Privatdetektiv Kryszinksi beginnt, sich auf eigene Faust umzuhören und erfährt zwischen Wodka-Abstürzen und Magenkrämpfen die Identität des überfahrenen Mannes. Und so beginnt ein Reigen mit russischen Investoren, Sprachlehrern, Geheimdienstlern und gepfählten Bikern. Und plötzlich steht die Witwe des Toten vor Kryszinskis Tür. Anoushka ist so schön, dass jeder Mann für sie töten würde – oder sterben …

Stimmen

»Ein rasantes Roadmovie aus den dunkelsten Ecken des Ruhrpotts.«

3sat Kulturzeit, Mainz

»Herrlich skurril und lustig! Frech, geniale Metaphern, gespickt mit schwarzem Humor erster Klasse – das zeichnet den Autor aus.«

www.literatur-blog.at, Steyr  Online einsehen

»Durch die für Juretzkas Kryszinski-Reihe typische Ich-Erzählform und die vielen direkten Dialoge entsteht ein hohes Erzähltempo, außerdem unterhält und amüsiert er mit wenigen Worten. Darüber hinaus gibt es immer wieder Momente, in denen sich mit einem kurzen Satz eine ganze Welt offenbart.«

Sonja Hartl, www.zeilenkino.de, Berlin  Online einsehen
 

Autoren-Seiten

Andere Werke von Jörg Juretzka

Cover

Kryszinski in Portugal - Risse im Surferparadies

Cover

»Diese Reise nimmt von Stunde zu Stunde irrealere Züge an«, meint selbst Kryszinski.

Cover
Wirt Kryszinski hat nicht nur am Tresen viel zu tun
Cover

Ruhrpott-City-Blues

Cover
»Freakshow beweist, dass gute Krimis nicht in Skandinavien spielen müssen.« Dietmar H. Lamparter, Die Zeit
Cover

Privatdetektiv Kryszinski auf wahn-witziger Undercover-Mission in den Schweizer Alpen

Cover
Kristof Kryszinskis erster Fall
Cover
»Aberwitzig schnell, hoch absurd, aber tief in der sozialen Wirklichkeit verwurzelt. Tolles Buch, was sonst?« Deutschlandfunk
Cover
»Frisch und saufrech, komisch und tragisch.« Arno Udo Pfeiffer, MDR
Cover
»Es gibt kaum etwas Witzigeres als Juretzka-Schreibe.« Westdeutsche Allgemeine Zeitung

Bibliografie

Originalsprache: Deutsch
Erscheinungsdatum: 11.4.2016
Letzte Version: 25.10.2017