Kostenlose E-Book Leseprobe herunterladen
 

Nury Vittachi

Der Fengshui-Detektiv im Auftrag Ihrer Majestät

Kriminalroman
Aus dem Englischen von Ursula Ballin
Der Fengshui-Detektiv (5)
»Eine Pointe jagt die nächste: Eine richtig gelungene Mischung aus Information und Unterhaltung.« Ulrich Noller, Deutsche Welle
 E-Book
€ 8.99
Sofort lieferbar
256 Seiten (Gedruckte Ausgabe)
Unsere E-Books gibt es in 3 optimierten Ausgaben für Ihr Lesegerät:
ISBN (EPUB)
ISBN (Kindle)
ISBN (Apple)
   E-Books: Unsere Angebote für Sie  
 
In der Kasse gähnende Leere, im Meditationsraum Klopapier bis unter die Decke … Da kommt dem Fengshui-Detektiv ein lukrativer Auftrag wie gerufen: Die Briten wollen das größte und teuerste Flugzeug aller Zeiten an China verkaufen, und C. F. Wong soll im Superjet für gutes Fengshui sorgen. Als an Bord der Maschine ein Mord geschieht, sieht der Fengshui-Detektiv sein Honorar explodieren – bei all der freigesetzten negativen Energie. Zudem wird er von Queen Elizabeth höchstpersönlich nach London eingeladen, um im Buckingham-Palast unsichtbare Unheilquellen aufzuspüren. Nichts leichter als das. Doch bis zum Shakehands mit der Königin muss C. F. Wong noch einige Probleme lösen.

Stimmen

»Ost und West sind in den Eulenspiegeleien des Nurry Vittachi vereint. Deren Botschaft ist so universell wie zwerchfellerschütternd: Nichts ist so nervenaufreibend wie das Streben nach perfekter Harmonie.«

Ulrich Baron, Spiegel online, Hamburg  Online einsehen

»Respektlos, albern, pointenreich und schrill sind die Krimikomödien des Nury Vittachi immer. Er liefert hier wieder ganze Arbeit – Esoterikveralberung und rasant-abstruse Handlung ergeben einen sehr unterhaltsamen west-östlichen Slapstickdiwan.«

Ingo Anhenn, Interkultur Stuttgart

»Eine neue Dimension des Krimis, der Satire und der interkulturellen Literatur mit hohem Bewusstsein für die aktuellen gesellschaftlichen Probleme und ihre ›Traditionen‹.«

Rüdiger Sareika, Der Evangelische Buchberater, Göttingen

»Wie sich C.F. Wong von PR-Berater Manks über die britischen Royals aufklären lässt, ist das Lustigste, was ich in den letzten Jahren gelesen habe. Der geldgierige, verschlagene Wicht von einem Berufsmystiker, C.F. Wong, wird Ihnen ans Herz wachsen.«

Max Rüdlinger, Magazine, Zürich

»Skurile Abenteuer, unglaubliche James-Bond-Stunts und fernöstliche Weisheit treffen hier aufeinander – sehr zum Vergnügen des Lesers!«

Jörn Pinnow, www.literaturkurier.de, Minden

»Eine stimmige Krimihandlung dient als Lastzug für witzige Ausfallschritte samt Esoteriker–Verspottung. Des Schmunzelns will hier kein Ende sein!«

Erich Demmer, Die Presse, Wien

»In Vittachis Romanen ist alles in Bewegung, haben Stereotype gar keine Zeit, sich festzusetzen, lösen sich Zuschreibungen in Luft auf oder finden ihre wunderbar überzeichnete Entsprechung.«

Frank Rumpel, SWR 2, Baden-Baden

»Spannung und Humor paaren sich zu Entspannungslektüre erster Güte.«

Kieler Nachrichten

»Der 5. Band seiner Serie über den Fengshui-Detektiv sprüht wieder vor Witz und originellen Einfällen, die seine Helden in groteske Situationen bringen und westliche wie östliche Denkweisen gekonnt auf die Schippe nehmen. Amüsante Lektüre, die gut einsetzbar ist.«

Irmgard Behnke, ekz Bibliothekenserivce, Reutlingen

»Nury Vittachi zeigt seine große Bandbreite zwischen fernöstlicher Weisheit und aberwitzigem Klamauk. Ein skurriles Lesevergnügen für alle Freunde britischen Humors gewürzt mit fernöstlicher Lebensart.«

Steffani Lehmann, www.literaturtipp.com  Online einsehen

»Die Romane mit dem halb schlauen, halb naiven Fengshui-Meister Wong gehören zum Vergnüglichsten der heutigen Kriminalliteratur. Spannend, witzig, mit dem Kontrast fernöstlicher Weisheiten und der Hektik von Grossstädten sind sie für westliche Leser eine echte Bereicherung.«

Arno Renggli, Neue Luzerner Zeitung

»Vittachi erweist sich als Herr und Meister seiner Geschichten und der literarischen Stilmittel. Vittachis Bücher sind ein Quell ständigen Vergnügens.«

Christiane Geldmacher, Titel Magazin, Hamburg

»Auch dieses Buch des in Sri Lanka geborenen und u.a. in London aufgewachsenen Autors besticht durch eine großartige Fabulierlust und durch witzige und treffende Dialoge. Asiaten und Europäer reden vielfach aneinander vorbei, verstehen sich dann aber doch immer wieder. Was im ersten Anschein als Klamauk daherkommt, ist letztlich alles sehr hintersinnig. Ein humoriges, vergnügliches Buch mit philosophischen Qualitäten. Sehr empfehlenswert.«

Erwin Wieser, Buchprofile / Borromäusverein Bonn

»Irrzwitzige Mischung aus Krimi und Slapstick.«

Bücher, Essen

»Ein gelungenes Finale setzt den passenden Schlusspunkt für eine ebenso überwältigende wie originelle Geschichte, in der einfach alles passt. Eine Story, bei der sich hochbrisante und aktuelle Themen und fast märchenhafte Entwicklungen die Waage halten. Lao-tse und Konfuzius aufgepasst – Hier kommt C.F. Wong!«

Michaela Pelz, www.krimiforum.net, Ebersberg

»Dieser amüsante, etwas andere Krimi darf nirgends fehlen. Der Autor hat bereits Kultstatus erreicht.«

Barbara E. Hediger, Schwizer Bibliotheksdienst, Bern

»Ein hervorragendes Lesevergnügen mit einem der reizvollsten Ermittler der Literaturwelt.«

Tiroler Tageszeitung, Innsbruck

»Das ist der fünfte Fengshui-Roman. Ich hab drei versäumt! Das kosmische Gleichgewicht kann nur wieder hergestellt werden, indem ich mir die fehlenden Bücher sofort besorge.«

Werner Schuster, www.eselsohren.at, Wien

»Wenn kryptische Wortwechsel und zwerchfellerschütternde Dialoge den Leser beuteln, skurrile Figuren absonderliche Dinge tun und auch die Spannung nicht zu kurz kommt, dann ist es wieder soweit: Nury Vittachi hat einen neuen Geniestreich abgeliefert! Von den Fans sehnsüchtig erwartet, läuft der ›Fengshui-Detektiv‹ auch in seinem fünften Fall zu absoluter Hochform auf.«

Michaela Pelz, Krimi-Forum, Ebersberg

»Der alte mürrische Geomat Wong aus Singapur mit seiner cleveren Assistentin Joyce McQuinnie ist mir in den bisherigen Folgen ans lesende Herz gewachsen. Asiatisches und westliches Empfinden bilden eine so skurrile Mischung, dass ich am Ende vor Lachen nicht ins Bett fand.«

Ellen Pomikalko, Buchmarkt

»Verrückte Ideen, umwerfende Situationskomik, verbunden mit vielen fernöstlichen Weisheiten und gutem Essen machen die Abenteuer der Beiden immer wieder aufs Neue zu einem echten, kurzweiligen Lesespaß.«

Silke Schröder, www.hallo-buch.de, Hannover  Online einsehen
 

Nachrichten

Autoren-Seiten

Andere Werke von Nury Vittachi

Cover
»Ungewohnt, exotisch, bunt und scharf!« Krimi-Couch.de
Cover
»Erschossen werden ganz schlechtes Fengshui!« C. F. Wong
Cover
Der Fengshui-Detektiv C. F. Wong und seine Assistentin Joyce sind wieder unterwegs - auf dem Dach der Oper von Sydney. Hier herrscht das schlechteste Fengshui überhaupt. Ein neues Abenteuer mit C. F. Wong und Joyce – vertrackt, klug, weise und sehr, sehr komisch.
Cover
»Die neueste und heißeste Krimisensation von London bis Melbourne ist das Detektivpaar C.F. Wong und Joyce McQuinnie.« Herald Sun

Andere Werke von Ursula Ballin

Cover
»I love it!« Mick Jagger
Cover

»Ein bezaubernder, nachdenklicher und wilder Roman über den Mut und die Freiheit, allen Widrigkeiten zu trotzen.« Booklist

Auf der Shortlist Internationaler Literaturpreis 2010

Cover
»Ungewohnt, exotisch, bunt und scharf!« Krimi-Couch.de
Cover
»Erschossen werden ganz schlechtes Fengshui!« C. F. Wong
Cover
Der Fengshui-Detektiv C. F. Wong und seine Assistentin Joyce sind wieder unterwegs - auf dem Dach der Oper von Sydney. Hier herrscht das schlechteste Fengshui überhaupt. Ein neues Abenteuer mit C. F. Wong und Joyce – vertrackt, klug, weise und sehr, sehr komisch.
Cover
»Die neueste und heißeste Krimisensation von London bis Melbourne ist das Detektivpaar C.F. Wong und Joyce McQuinnie.« Herald Sun

Bibliografie

Originaltitel: Mr Wong Goes West (2008)
Originalsprache: Englisch
Erscheinungsdatum: 1.8.2016
Letzte Version: 25.10.2017