Cover

Patrícia Melo

Trügerisches Licht

Kriminalroman
Aus dem Portugiesischen von Barbara Mesquita

Nichts liefert bessere Schlagzeilen als der Tod eines Schauspielers vor Publikum.

 Taschenbuch
€ 12.95, FR 17.90, € [A] 13.40
Broschiert
Sofort lieferbar
UT 912
320 Seiten
ISBN 978-3-293-20912-1

 

Willkommen in der glitzernd glamourösen Welt der Stars, in der jede Geste gedeutet, jeder Blick registriert wird. Der Serienstar Fábbio fühlt sich hier wohl, jedes Autogramm eine Bestätigung seines Erfolgs, jede Schlagzeile eine Ziffer auf seinem Konto. Sein Auftritt am Theater allerdings wird von den Kritikern belächelt – bis er sich während der Vorstellung auf der Bühne erschießt.

Die Beliebtheitswerte seiner Frau explodieren, die Medien sind begeistert. Selbstmord mit Showeffekt? Tod als Performance? Während die Presse sich überschlägt, nimmt Azucena, Chefin der Spurensicherung, die Ermittlungen auf und sucht hinter der Hochglanzfolie der Illustrierten nach der Wahrheit.

Ein vielschichtiges Verwirrspiel in der grellen Scheinwelt zwischen Realität und Reality-TV.

Stimmen

»Ein packender Thriller über Niedertracht und Courage.«

Frankfurter Allgemeine Zeitung

»Melos subtil konstruierter Thriller nähert sich fast leise einer grellen, schreienden Welt.«

Gunter Blank, SonntagsZeitung

»Das Kunststück an Melos Roman ist seine Vielschichtigkeit. So überzeugt die Story als unsentimentales Frauenporträt ebenso wie als Kritik am Polizeiapparat, der intern nur noch Zyniker hervorbringt. São Paulo schillert zwielichtig zwischen Melos knallharten Milieustudien und den Übertreibungen der Sensationspresse, während sich Politik hier nur zu durchschaubarer Elendskomik aufrafft.«

Hartmut Wilmes, Kölnische Rundschau

»Melo ist eine Meisterin, und nur wenige jonglieren so gekonnt wie sie gleichzeitig eine Handvoll Fälle und das große Gewusel draußen vor der Tür, das verdammt nach Apokalypse aussieht und doch als Paradies verkauft wird.«

Günther G. Feld, Heilbronner Stimme

»Patrícia Melo hat einen dichten, emotionalen und vielschichtigen Krimi geschrieben, der die Leser fordert.«

Ulrike Bieritz, rbb Inforadio

»Wie nebenbei erzählt Melo von einer Polizei, in deren Reihen Mörder arbeiten und die den Ränken der Politik ausgeliefert ist. Trügerisches Licht ist aber auch ein Roman übers Showbusiness und die zwei Seiten des Ruhms. Patrícia Melo ist für ihre Schonungslosigkeit bekannt, auch stilistisch.«

Dina Netz, Deutschlandradio Kultur

»Ein Lehrstück über die Diskrepanz zwischen telegenen Oberflächen und chaotischen Zuständen.«

Hendrik Werner, weser-kurier.de

»Figurenreich und unterhaltsam wie eine Telenovela zeichnet dieser Roman ein kritisches Bild Brasiliens.«

Büchermagazin
 
  Bestellen
 Taschenbuch € 12.95, FR 17.90, € [A] 13.40
Komfortbestellung: Sie zahlen mit Rechnung nach Erhalt der Bücher.
Noch keine Titel im Warenkorb
Versand DEUTSCHLAND / SCHWEIZ / ÖSTERREICH:
Kostenfrei ab Bestellwert €/CHF 25.-
Darunter pauschal €/CHF 3.-

Autoren-Seiten

Andere Werke von Patrícia Melo

Cover

»Die Geschichten hinter den Schlagzeilen. Der Aufschrei einer Frau für alle anderen. Ein aufwühlender, anklagender und gerade deswegen ein dringlicher Roman.« Jornal do Brasil

Andere Werke von Barbara Mesquita

Cover

»Die Geschichten hinter den Schlagzeilen. Der Aufschrei einer Frau für alle anderen. Ein aufwühlender, anklagender und gerade deswegen ein dringlicher Roman.« Jornal do Brasil

Cover
Pepetela, Angolas großer Schriftsteller, überrascht mit einem funkelnden Polit-Thriller, der Furore macht.

Bibliografie

Originaltitel: Fogo-Fátuo
Originalsprache: Portugiesisch
Erstauflage: 12.7.2021
Auflage: 1