Cover

Karl-Markus Gauß

Abenteuerliche Reise durch mein Zimmer

»Karl-Markus Gauß geht auf Entdeckungsreise in der eigenen Wohnung. Und entdeckt eine ganze Welt.« Neue Zürcher Zeitung
 Taschenbuch
€ 12.95, FR 17.90, €[A] 13.40
Broschiert
Sofort lieferbar
UT 898
224 Seiten
ISBN 978-3-293-20898-8

 

Der Reichtum der Welt liegt in den Dingen des Alltags: Das Bett, der Schreibtisch, das handgeschriebene Kochbuch der Großmutter, der alte Überseekoffer mit den eisernen Beschlägen oder der Brieföffner des mährischen Industriellen - sie alle erzählen von tapferen und merkwürdigen Menschen, von entlegenen Regionen, unbekannten Nationalitäten und persönlichen Vorlieben.

Abenteuer suchen viele in der Ferne, Karl-Markus Gauß findet sie in nächster Nähe: im Reich der Gegenstände. Er nimmt uns mit auf eine Expedition durch verschiedene Zeiten, ferne Länder und in das unbekannte Gelände des Privaten - auf eine abenteuerliche Reise durch sein Zimmer.

Stimmen

»Wer jubeln will über die Abenteuer, die at home möglich sind: Karl-Markus Gauß’ Abenteuerliche Reise durch mein Zimmer: Ein Buch, das mich glücklich machte und jeden Leser glücklich macht.«

Robert Menasse

»Gauß zu lesen, bedeutet nicht nur den schönsten intellektuellen Gewinn – seine Zimmerreise erlaubt auch die ›einfühlende‹ Lektüre: Melancholie und Empathie.«

Jan Koneffke, Berliner Zeitung

»An Ort und Stelle verharrend, erforscht Gauß eine ganze Welt. Er lässt die in den Zimmern herumliegenden Gegenstände erzählen, und das kann hinausführen in andere Länder, in die eigene Familiengeschichte, in die Vergangenheit schlechthin. Zu reden wäre noch von der feinen, eleganten, zuweilen ironischen Sprache dieses Stilisten. Alleine die lohnt jede Reise, auf die der heitere Gelehrte einen mitnimmt – ob sie durch Osteuropa führt, durch seine Lektüren oder eben sein Zimmer. Entdecken lässt sich überall etwas.«

Ulrich Rüdenauer, MDR

»Abenteuerliche Reise durch mein Zimmer ist Tagebuch, Entdeckungsreise, Erinnerung an verstorbene Freunde, eine ganz persönliche Odyssee durch Raum und Zeit, die literarische und andere Grenzen sprengt. Hat man das Buch gelesen, findet man sich nahezu blind in den Räumen um die Ecke vom Salzburger Siegmundtor zurecht: das wackelige Holzregal, der Autograf hinter Glas vom Dichter Albert Ehrenstein bei der Eingangstür, die Schräge des Zimmers im oberen Stock. Ziemlich viel Welt findet in dem Buch auf den verhältnismäßig wenigen Quadratmetern der Wohnung statt, assoziativ bewegt sich Gauß vom Hundertsten ins Tausendste, überspringt Epochen und Grenzsteine und kehrt mit großem Gewinn im Gepäck zurück.«

Wolfgang Paterno, profil  Online einsehen

»Der feinfühlige Beobachter und freundliche Spurensucher Gauß rückt eine Welt am Rande der Wahrnehmung mit seinem Buch in den Mittelpunkt – so wie er es auch mit Fremden und Freunden tut. Gauß ist ein Spezialist für das Entlegene. Ihm entgeht nichts. Er schildert es kunstvoll und manches Mal bewegend.«

Cord Aschenbrenner, Neue Zürcher Zeitung  Online einsehen

»In und mit diesem ungewöhnlichen Reisebericht erfährt man von der großen Welt, die sich im Klei­nen verbirgt. Natürlich kommt auch der oft zitierten Satz von Blaise Pascal vor, wonach alles Unglück der Menschen daher rühre, ›dass sie nicht willens und fähig seien, ruhig in ei­nem Zimmer zu bleiben, und stets hinaus in die Welt drängten‹. Der Autor erzählt mit und in diesem persönlichen, aber nie indiskreten Buch auf eindrückli­che Weise davon, was ihn und sein Leben und sein Schreiben ausmacht.«

Manuela Reichart, Deutschlandfunk Kultur, Köln  Online einsehen

»Zündstoff aufzuspüren ist eines der Hauptanliegen, die Gauß verfolgt: mit Formulierungen, die scharf geschliffen sind, ganz dazu angetan, präzis zu treffen, wo Ideologie den Blick verstellt, und andererseits geduldig weiter zu plädieren für eine Welt, in der das Erbe der Aufklärung nicht bloß in einigen wenigen Zimmern aufgehoben bleibt.«

Johann Holzner, Die Presse, Wien  Online einsehen
 

Dokumente

  Bestellen
 Taschenbuch € 12.95, FR 17.90, €[A] 13.40
Komfortbestellung: Sie zahlen mit Rechnung nach Erhalt der Bücher.
Versandkostenfrei ab einem Bestellwert von € 30.-
Noch keine Titel im Warenkorb

Nachrichten

Autoren-Seiten

Andere Werke von Karl-Markus Gauß

Bibliografie

Originalsprache: Deutsch
Erstauflage: 24.8.2020
Auflage: 2