Cover

Jürgen Heimbach

Vorboten

Kriminalroman
Ein düsteres Raunen schleicht durch die Dorfkneipen.
 Englische Broschur
€ 18.00, FR 24.00, €[A] 18.50
Broschiert
Sofort lieferbar
224 Seiten
ISBN 978-3-293-00567-9

 

Wieland Göth kehrt ein Jahr nach dem Ersten Weltkrieg in sein besetztes Heimatdorf zurück. In den schlammigen Straßen und Gassen patrouillieren französische Soldaten zwischen misstrauischen Dörflern und verbitterten Bauern. Abgeblätterte Plakate künden von dem Verschwinden einer jungen Frau – Wielands Schwester. Ein ehemaliger russischer Zwangsarbeiter wird verdächtigt, sie ermordet zu haben. Wieland versucht, ihr Verschwinden zu verstehen, aber die Dorfbewohner haben ihr Urteil längst gefällt.

Als ein Separatist ermordet wird, heizt sich die Stimmung immer mehr auf. In Hinterzimmern und in Predigten verschleiert fordern nationale Kräfte die Freiheit des deutschen Volkes. Wieland gerät zwischen die Fronten und muss bald nicht nur sein eigenes Leben schützen.

Stimmen

»Man könnte den Roman auch als historischen Roman einordnen. Beziehungen und Handlungsverlauf sind klug gebaut, die Dynamik aus alten Rechnungen und neuen Hoffnungen meisterhaft entwickelt. Beklemmend zeigt sich die präfaschistische Stimmung, die rasch auflodernde Gewaltbereitschaft, Bigotterie und Mauschelei. Obwohl es Tote und Täter gibt, handelt es sich (erfreulicherweise) nicht um einen klassischen Krimi.«

Christa Nebenführ, Buchkultur Wien
 

Dokumente

  Bestellen
 Englische Broschur € 18.00, FR 24.00, €[A] 18.50
Komfortbestellung: Sie zahlen mit Rechnung nach Erhalt der Bücher.
Noch keine Titel im Warenkorb
Versand DEUTSCHLAND / SCHWEIZ / ÖSTERREICH:
Kostenfrei ab Bestellwert €/CHF 25.-
Darunter pauschal €/CHF 3.-

Autoren-Seiten

Andere Werke von Jürgen Heimbach

Cover
Ausgezeichnet mit dem »Glauser 2020« als bester Kriminalroman des Jahres

Bibliografie

Originalsprache: Deutsch
Erstauflage: 15.2.2021
Auflage: 1