Südkorea

Cover
 

Korea - die unerforschte Seele Asiens

Der literarische Reiseführer mit Geschichten und Berichten aus und über Korea – die unerforschte Seele Asiens.
Korea fürs Handgepäck
Geschichten und Berichte – Ein Kulturkompass
Porträt
Françoise Hauser (Herausgeberin)

Francoise Hauser arbeitet als Journalistin, Buchautorin und interkulturelle Trainerin mit Asien-Schwerpunkt und ist mehrmals im Jahr in Ostasien unterwegs.

Cover
 
Der Weg aus dem Schweigen – eine Familie und ihre Geheimnisse

Der Privatdetektiv Ki-Hyeon bekommt endlich einen Auftrag: Er soll eine Frau beschatten. Als er sie zu Gesicht bekommt, schreckt er zurück: Es ist seine Mutter. Soll er den Auftrag annehmen? Dieser kunstvoll komponierte Roman legt eine dramatische Familiengeschichte frei, in der zum Schluss die Liebe über Schuld, Beklemmung und Schweigen siegt.

Lee Sung-U
Das verborgene Leben der Pflanzen
Roman
Aus dem Koreanischen von Ki-Hyang Lee
Porträt
Lee Sung-U (Autor)

Lee Sung-U (*1959) studierte Theologie. Neben seiner Arbeit als Schriftsteller lehrt er Koreanische Literatur an der Universität von Chosun.

Porträt
Ki-Hyang Lee (Übersetzung)

Ki-Hyang Lee (*1967) ist Übersetzerin aus dem Koreanischen. Seit 2011 ist sie Verlegerin des Märchenwald Verlags München.

Cover
 

»Die Welt aus der Kinderperspektive – wütend, provokativ und weise.« Der Tagesspiegel

In einer namenlosen Stadt in Südkorea leben die zwölfjährige Uumi und ihrer jüngerer Bruder Unil allein in einer ärmlichen Hinterhofwohnung, die ihnen Nest und Käfig zugleich ist. Uumi sehnt sich danach, so schnell wie möglich erwachsen zu werden, um in die Zukunft aufzubrechen. Unbeirrt halten die beiden an ihren Träumen fest.

Oh Jung-Hee
Vögel
Roman
Aus dem Koreanischen und mit einem Nachwort von Edeltrud Kim und Kim Sun-Hi
Porträt
Oh Jung-Hee (Autorin)

Oh Jung-Hee (*1947) veröffentlichte bereits mit 21 Jahren mit großem Erfolg ihre erste Erzählung und gehört heute zu den angesehensten koreanischen Schriftstellerinnen.

Porträt
Edeltrud Kim (Übersetzung)

Edeltrud Kim (*1939) lebt seit 1980 in Seoul, wo sie bis zu ihrer Emeritierung 2005 eine Professur für Germanistik innehatte.

Porträt
Kim Sun-Hi (Übersetzung)

Kim Sun-He (*1958) ist Übersetzerin und Dozentin für Griechisch und Latein.