Simbabwe

Cover
 
Vimbai ist Friseurin und die Talentierteste in ihrem Team. Doch an den äußerst begabten und charmanten neuen Kollegen Dumisani verliert Vimbai schon bald ihre besten Kundinnen. Dann ist Dumi plötzlich auch noch ohne Bleibe und zieht bei ihr ein. Der Roman greift ein großes afrikanisches Tabuthema auf: die Homosexualität.
Tendai Huchu
Der Friseur von Harare
Roman
Aus dem Englischen von Jutta Himmelreich
Porträt
Tendai Huchu (Autor)
Tendai Huchu (*1982) studierte Bergbautechnik in Harare. Er stand 2014 auf der Shortlist des Caine Prize for African Writing. Huchu lebt in Edinburgh, Schottland.
Porträt
Jutta Himmelreich (Übersetzung)
Jutta Himmelreich studierte Romanistik, Amerikanistik und Ethnologie in Frankfurt, Tucson, Arizona und Paris. Sie ist seit 1985 als Übersetzerin und Dolmetscherin in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch und Farsi tätig.
Cover
 
Weit weg von der Sonne Simbabwes kollidieren im nasskalten Edinburgh die Welten von drei Einwanderern.
In Edinburgh leben drei Einwanderer aus Simbabwe: Ein Familienvater und ehemaliger Richter, ein ständig bekiffter Tesco-Angestellter und ein junger Mathematiker mit ausgeprägtem Nachtleben. Ihnen gemeinsam ist der Wunsch nach Zugehörigkeit und einem Platz in diesem Land. Der scheinbar harmlose Alfonso Pfukuto lässt die drei Universen kollidieren.
Tendai Huchu
Maestro, Magistrat und Mathematiker
Roman
Aus dem Englischen von Jutta Himmelreich
Porträt
Tendai Huchu (Autor)
Tendai Huchu (*1982) studierte Bergbautechnik in Harare. Er stand 2014 auf der Shortlist des Caine Prize for African Writing. Huchu lebt in Edinburgh, Schottland.
Porträt
Jutta Himmelreich (Übersetzung)
Jutta Himmelreich studierte Romanistik, Amerikanistik und Ethnologie in Frankfurt, Tucson, Arizona und Paris. Sie ist seit 1985 als Übersetzerin und Dolmetscherin in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch und Farsi tätig.