Charles Lewinsky

Cover
 

2000 Jahre Theater, miterlebt aus der ersten Reihe

Mit Texten von: Theodor W. Adorno, Peter Altenberg, Gottfried Benn, Bertolt Brecht, Karel Capek, Giacomo Casanova, Friedrich Dürrenmatt, Sigmund Freud, Max Frisch, André Gide, Herodot, Franz Kafka, Thomas Mann, Katja Oskamp, Joseph Roth, Virginia Woolf, Peter Zadek und vielen vielen anderen.

Platz genommen und Vorhang auf: Diese Anthologie ist die Eintrittskarte zu Theatervorstellungen von Shakespeare über Molière bis Brecht, Karl Valentin, Botho Strauß und Thomas Hürlimann. Vorstellung für Vorstellung erleben wir mit, als säßen wir selbst im Parkett, und sind dabei, während 2000 Jahre Theatergeschichte geschrieben werden.
Bruno Hitz, Charles Lewinsky (Hg.)
Bühne frei!
101 Theaterbesuche von Augustinus bis Zadek
Anthologie
Porträt
Bruno Hitz (Herausgeber)

Bruno Hitz (*1940) arbeitete als Theaterkritiker, Hochschuldozent und als Dramaturg u. a. am Burgtheater Wien, am Hamburger Schauspielhaus und am Schauspielhaus Zürich.

Porträt
Charles Lewinsky (Herausgeber)

Charles Lewinsky (*1946) arbeitete als Dramaturg, Regisseur und Fernsehredakteur. Seit 1980 ist er freier Autor.

Cover
 
»Wer sich darauf einlässt, bekommt mit Sicherheit ein flaues Gefühl im Magen: Undenkbares wird möglich.« Schweizer Illustrierte
Am 10. Mai 1940 beginnt ein Alptraum unserer Geschichte: Die Hitler-Truppen marschieren in die Schweiz ein. Trotz tapferer Gegenwehr muss die Armee nach wenigen Tagen kapitulieren. Die Igelstellung wird überrollt. Der Bundesrat geht ins Exil. Der »Gau Schweiz« wird dem Dritten Reich angegliedert. Es gibt keinen »Sonderfall Schweiz« mehr.
Charles Lewinsky, Doris Morf
Hitler auf dem Rütli
Protokolle einer verdrängten Zeit
Porträt

Charles Lewinsky (*1946) arbeitete als Dramaturg, Regisseur und Fernsehredakteur. Seit 1980 ist er freier Autor.

Porträt
Doris Morf (Autorin)

Doris Morf (1927–2003) war als Schriftstellerin und Amerika-Korrespondentin für verschiedene Schweizer Zeitungen tätig. Außerdem war sie Mitglied des Schweizer Nationalrats.

Porträt
Josef Wandeler (Herausgeber)

Josef Wandeler (*1949) studierte Geschichte und Philosophie. Er arbeitet als Bibliothekar an der Universität Zürich.