Barbara Mesquita

Cover
 
Umgeben von den Farben und Düften seines Gartens, entflieht Kapitän Celestino den Schatten in seiner Seele.

Über den alten Celestino erzählt man sich Grausames, seine Seele soll er verkauft haben, mit dem Teufel tanze er. Während das Dorf urteilt, weiß nur er selbst um seine wahren Untaten. Der verwilderte Garten wird ihm zum vertrauten Gefährten. Doch selbst die nach Fantasie duftenden Nelken vermögen seine Erinnerungen nicht zu verdrängen.

Djaimilia Pereira de Almeida
Im Auge der Pflanzen
Roman
Aus dem Portugiesischen von Barbara Mesquita
Porträt
Porträt
Cover
 
In den Straßen Lissabons sucht Boa Morte nach dem Vergessen.

Der alte Boa Morte zieht durch die Gassen Lissabons, verdient sich ein paar Münzen als Parkplatzeinweiser, findet Obdach in verborgenen Winkeln. Früher hat er in der Kolonialarmee gekämpft, heute sucht er ein wenig Glück in den Lichtern des Viertels. Doch die dunklen Bilder seiner Vergangenheit hüllen die Farben der Stadt in einen grauen Schleier.

Djaimilia Pereira de Almeida
Seebeben
Roman
Aus dem Portugiesischen von Barbara Mesquita
Porträt
Porträt
Cover
 
»Überbordend vor Witz, Geist und Lust am Erzählen!« Ralf Koss, Kieler Nachrichten
Was ist die Steigerung von James Bond? Jaime Bunda, Angolas effizientester Geheimagent! Er findet nicht nur den Schuldigen für den Mord an einem jungen Mädchen, sondern versetzt mit seiner Untersuchung auch die gesamte Elite in Luanda in Aufruhr, einer Stadt, in der man leichter eine Kalaschnikow findet als einen ehrlichen Beamten.
Pepetela
Jaime Bunda, Geheimagent
Roman
Aus dem Portugiesischen von Barbara Mesquita
Porträt
Porträt
Cover
 

Nichts liefert bessere Schlagzeilen als der Tod eines Schauspielers vor Publikum.

In der glamourösen Serienwelt fühlt sich Fábbio wohl, jedes Autogramm eine Bestätigung seines Erfolgs. Sein Auftritt am Theater allerdings wird von der Kritik belächelt – bis er sich auf der Bühne erschießt. Selbstmord als Performance? Während die Presse sich überschlägt, ermittelt Azucena, Chefin der Spurensicherung, in einer grellen Scheinwelt.

Patrícia Melo
Trügerisches Licht
Kriminalroman
Aus dem Portugiesischen von Barbara Mesquita
Porträt
Porträt
Cover
 

Ein lärmender Nachbar kann dich zur Verzweiflung treiben, bis du die Kontrolle verlierst. Ein Roman über das Monster in jedem von uns.

Teuflisch krachend dringen die Geräusche des Nachbarn durch die Decke, bohren sich durchs Trommelfell, zerfetzen die Ruhe. Ein Plan muss her, der Frieden zurück. Eine offene Tür, ein falscher Schritt - und plötzlich findet sich der Geplagte mit einer Leiche wieder.

Patrícia Melo
Der Nachbar
Kriminalroman
Aus dem Portugiesischen von Barbara Mesquita
Porträt
Porträt
Cover
 

»Die Geschichten hinter den Schlagzeilen. Der Aufschrei einer Frau für alle anderen. Ein aufwühlender, anklagender und gerade deswegen ein dringlicher Roman.« Jornal do Brasil

Im entlegenen Amazonasgebiet verfolgt eine junge Anwältin Gerichtsverhandlungen zu Frauenmorden. Immer näher kommt sie dem Leben der Opfer, immer eindringlicher werden die Bilder. Um der Wirklichkeit zu entkommen, flüchtet sie in eine Traumwelt an die Seite von Amazonen. Doch in der Realität scheint der Kampf um Gerechtigkeit ungleich schwerer.

Patrícia Melo
Gestapelte Frauen
Roman
Aus dem Portugiesischen von Barbara Mesquita
Porträt
Porträt
Cover
 

Der Mensch ist nicht lange ehrlich, wenn er allein ist.

Nahe der bolivianischen Grenze sitzt ein Mann am Flussufer und angelt, als plötzlich ein Flugzeug in den Strom stürzt. Darin findet er nur noch den toten Piloten - und ein Päckchen Koks. Er entscheider sich, die Drogen zu behalten, und setzt damit eine rasante Entwicklung in Gang. Ein atemloser Roman über die Drogenmafia und das Böse in uns.

Patrícia Melo
Leichendieb
Kriminalroman
Aus dem Portugiesischen von Barbara Mesquita
Porträt
Porträt