Ingrid Iren

Cover
 
Adalet Ağaoğlus Epochenroman - das Jahrhundert der türkischen Frau
Die Dozentin Aysel steckt in einer privaten Lebenskrise. Sie hat ein Verhältnis mit einem ihrer Studenten angefangen. Entschlossen, ihrem Leben ein Ende zu setzen, zieht sie sich in ein Hotelzimmer zurück und lässt noch einmal ihr Leben Revue passieren. - Ein facettenreicher Bilderbogen, der dreißig Jahre republikanische Geschichte umspannt.
Adalet Ağaoğlu
Sich hinlegen und sterben
Mit einem Nachwort von Erika Glassen
Roman
Aus dem Türkischen von Ingrid Iren
Porträt

Adalet Ağaogğlu (*1929) studierte in Ankara. Seit 1948 veröffentlicht sie Gedichte, Theaterstücke und Hörspiele, zudem war sie als Übersetzerin sowie als Dramaturgin tätig.

Porträt
Ingrid Iren (Übersetzung)

Ingrid Iren (*1930) war für das Goethe-Institut Istanbul als Übersetzerin tätig und hat u. a. Romane von Orhan Pamuk ins Deutsche übertragen.