Alle Ausgaben anzeigen

Cover
 
»Das Kaleidoskop einer zerrissenen Gesellschaft.« Wolfgang Günter Lerch, F.A.Z.
Ein Auftrag führt den Geheimdienstmitarbeiter in Istanbuls Künstlerszene, in die Schattenwelt der Kinderprostitution und Kleinstadtganoven. Je näher er der Lösung des Falls kommt, desto mehr zerfällt seine Selbstsicherheit. In einem furiosen Finale bricht seine Lebenslüge zusammen.
 
Ahmet Ümit
Nacht und Nebel
Kriminalroman
Porträt
Ahmet Ümit (Autor)

Ahmet Ümit (*1960) studierte Verwaltungslehre und schrieb 1983 seine erste Erzählung. Er gilt als der Autor, der für die Türkei den Kriminalroman literaturfähig gemacht hat.

Porträt
Wolfgang Scharlipp (Übersetzung)

Wolfgang Scharlipp (*1947) studierte Turkologie, Tibetologie, Indologie sowie Chinesisch und ist Universitätsprofessor in Kopenhagen.