Alle Ausgaben anzeigen

Cover
 
»Karnak-Café ist ein famoses Zeitdokument – und von beklemmender Aktualität.« Christian Ruf, Dresdner Neueste Nachrichten
Alt und Jung, Arm und Reich treffen sich im Karnak-Café. Sie erzählen aus ihrem Leben, teilen Freude und Leid und manch müßiggängerische Stunde. Als drei junge Stammgäste plötzlich verschwinden, ist es vorbei mit der heiteren Kaffeehausatmosphäre. Aus der einstigen Oase der Kameradschaft wird ein Ort des Argwohns.
Nagib Machfus
Karnak-Café
Roman
Aus dem Arabischen von Doris Kilias
Mit einem Nachwort von Roger Allen
Porträt

Nagib Machfus (1911–2006) gilt als der eigentliche »Vater des ägyptischen Romans«. 1988 erhielt er als bisher einziger arabischer Autor den Nobelpreis für Literatur.

Porträt
Doris Kilias (Übersetzung)

Doris Kilias (1942–2008) arbeitete als Rundfunkredakteurin und war später als freie Übersetzerin tätig.