Mahi Binebine, geboren 1959 in Marrakesch, war nach dem Studium acht Jahre lang Mathematiklehrer in Paris. Gleichzeitig begann seine intensive Auseinandersetzung mit Malerei und Literatur. Seine Bilder werden heute international ausgestellt; seine Bücher sind in mehrere Sprachen übersetzt, und mit Tahar Ben Jelloun und Abdellatif Laâbi zählt er zu den bekanntesten Autoren Marokkos. 1994 bis 1999 verbrachte er in New York. Er lebt mit seiner Familie in Marrakesch.

Ausführliche Biografie

Stimmen

Dokumente

Nachrichten

Links

Mahi Binebine besuchen

Werke von Mahi Binebine

Cover
Ein Grüppchen Flüchtlinge, die gemeinsam am Strand von Tanger auf das Boot des Schleppers warten – kurz vor dem Ziel, der Festung Europa.