Baby Halder wurde wahrscheinlich 1973 in Westbengalen geboren. Bereits mit zwölf Jahren verheiratet, flieht sie als junge Erwachsene mit ihren drei Kindern nach Delhi und schlägt sich als Hausangestellte durch. Halders Autobiografie wurde 2002 in Indien publiziert und seither in zahlreiche Sprachen übersetzt. Baby Halder lebt in Gurgaon, einem Vorort von Delhi.

Ausführliche Biografie

Stimmen

Dokumente

Termine

Nachrichten

Links

Baby Halder besuchen

    Werke von Baby Halder

    Cover

    Vom Slumkind zur Bestsellerautorin – die unglaubliche Geschichte einer Frau, die sich freigekämpft hat