Raija Hauck

Raija Hauck, geboren 1962, studierte Slawistik in St. Petersburg, Brno und Odessa. Nach ihrem Diplom promovierte sie and der Universität Greifswald, wo sie Tschechisch und Russisch lehrte. Hauck ist freie Übersetzerin, leitet und moderiert Übersetzungsworkshops, Lesungen und Kulturaustauschprojekte im In- und Ausland und zudem als Illustratorin für linguistische und übersetzungswissenschaftliche Veröffentlichungen tätig.

Ausführliche Biografie

Stimmen

Dokumente

Termine

Nachrichten

Links

Raija Hauck besuchen

    Werke von Raija Hauck

    Cover

    »Mornštajnová ist mit ihrer Geschichte, die auf wahren Begebenheiten beruht, etwas Außergewöhnliches gelungen.« ORF