Mercedes Rosende

Cover
 
Kleine Verbrecher und große Verlierer in Montevideo.
Der Schauplatz: die Altstadt von Montevideo. Der Coup: ein Überfall auf einen gepanzerten Geldtransporter. Die Besetzung: Germán, gescheiterter Entführer. Úrsula López, resolute Hobbykriminelle. Doktor Antinucci, zwielichtiger Anwalt. Und schließlich Leonilda Lima, erfolglose Kommissarin mit einem letzten Rest von Glauben an die Gerechtigkeit.
Mercedes Rosende
Krokodilstränen
Kriminalroman
Aus dem Spanischen von Peter Kultzen
Porträt
Mercedes Rosende (*1958 in Montevideo) studierte Recht und Integrationspolitik. Sie wurde u. a. mit dem uruguayischen Nationalliteraturpreis und dem LiBeraturpreis ausgezeichnet.
Porträt
Peter Kultzen (Übersetzung)

Peter Kultzen (*1962) studierte Romanistik und Germanistik. Er lebt als freier Lektor und Übersetzer in Berlin.

Cover
 
Eine Entführung, bei der wirklich alles schief geht - Ursula ist ganz in ihrem Element.

Ursula ist unzufrieden. Zu hässlich, zu hungrig, zu allein. Da kommt ihr der mysteriöse Erpresseranruf eigentlich ganz gelegen: Man habe ihren Ehemann entführt, eine Million Lösegeld. Nur: Ursula hat gar keinen Ehemann. Grund genug, ihr kriminalistisches Talent auszuschöpfen und sich in ein abstrus herrliches Abenteuer zu stürzen.

Mercedes Rosende
Falsche Ursula
Kriminalroman
Aus dem Spanischen von Peter Kultzen
Porträt
Mercedes Rosende (*1958 in Montevideo) studierte Recht und Integrationspolitik. Sie wurde u. a. mit dem uruguayischen Nationalliteraturpreis und dem LiBeraturpreis ausgezeichnet.
Porträt
Peter Kultzen (Übersetzung)

Peter Kultzen (*1962) studierte Romanistik und Germanistik. Er lebt als freier Lektor und Übersetzer in Berlin.