Jörg Juretzka mit dem Glauser-Preis 2022 ausgezeichnet!

Die Taschenbücher im Unionsverlag

   

Aniceti Kitereza

Aniceti Kitereza, geboren 1896 in Sukuma-Land in Zentral-Tansania, war Königsenkel, Missionsschüler, Theologe, Katechet, Übersetzer und Schriftsteller, sprach acht Sprachen, sammelte Volkserzählungen und schrieb mehrere historische Bücher. Sein größter Erfolg war Die Kinder der Regenmacher, dessen Erscheinen 1981 er nicht mehr erlebte. Er starb am 20. April desselben Jahres in Kagunguli.

Ausführliche Biografie

Stimmen

Dokumente

Termine

Nachrichten

Aniceti Kitereza besuchen

    Werke von Aniceti Kitereza

    Cover
    »Die Geschichte von Myombekere und seiner Frau Bugonoka ist eine kulturhistorische Reise in die Vergangenheit.« Steffen Radlmaier, Nürnberger Nachrichten
    Cover
    »Was ich hier schreibe, ist für euch. Damit ihr wisst, wo ihr herkommt. Nur so werdet ihr begreifen, wer ihr seid und wohin ihr geht.« Aniceti Kitereza