Alexander Grin

Alexander Grin, geboren 1880 als Alexander Stepanowitsch Grinewski in Wjatka, Russland, konnte seinen großen Traum – zur See zu fahren – nie realisieren. Stattdessen wurde er Wolgamatrose, Goldwäscher, Hafenarbeiter, Badewärter, Amtsschreiber, Torfstecher, Gelegenheitsarbeiter und von Maxim Gorki geförderter Schriftsteller. Politische Verfolgung und Verbannung trieben ihn kreuz und quer durch Russland. Alexander Grin starb 1932 in Stary Krim.

Ausführliche Biografie

Stimmen

Nachrichten

Links

Alexander Grin besuchen

    Werke von Alexander Grin

    Cover
    »Eine zauberhafte Märchenerzählung.« Konstantin Paustowski