Frederick Marryat

Frederick Marryat, geboren 1792 in London, wurde, weil er in der Schule versagte, mit vierzehn Jahren zur Marine geschickt. So kam er durch die ganze Welt, erlebte Seeschlachten und wurde mit dreiundzwanzig Kapitän. Er schrieb zahlreiche Romane, die meist vom Meer handeln. Frederick Marryat starb 1848 auf seinem Landgut in Norfolk.

Ausführliche Biografie

Stimmen

Dokumente

Termine

Nachrichten

Links

Frederick Marryat besuchen

    Werke von Frederick Marryat

    Cover

    »Der Prototyp des göttlichen Schmökers.« Karl Heinz Kramberg