Jörg Juretzka mit dem Glauser-Preis 2022 ausgezeichnet!

Die Taschenbücher im Unionsverlag

   

Jennie Walker

Jennie Walker ist das Pseudonym des Lyrikers Charles Boyle, geboren 1951 in Leeds. Bevor er 2007 die CB editions gründete, einen kleinen Verlag, der sich auf Literatur und Übersetzungen jenseits des Mainstreams konzentriert, arbeitete er einige Jahre als Lektor im Verlag Faber and Faber. Für Fünf Tage. Ein Spiel gewann er 2008 den McKitterick-Preis für den besten Debütroman. Charles Boyle lebt mit seiner Familie in London.

Ausführliche Biografie

Stimmen

Dokumente

Termine

Nachrichten

Links

Jennie Walker besuchen

    Werke von Jennie Walker

    Cover
    »I love it!« Mick Jagger