Rudyard Kipling, geboren 1865 in Bombay, wurde 1907 als bis dahin jüngster und erster englischer Autor mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeichnet. Seine Kinderbücher wurden zu Klassikern. Zu seinen bekanntesten Werken zählen u. a. Das Dschungelbuch (1894/95) und der Roman Kim; Kipling hat jedoch auch eine Vielzahl von Kurzgeschichten verfasst. Er starb 1936 in London.

Ausführliche Biografie

Stimmen

Dokumente

Nachrichten

Links

Rudyard Kipling besuchen

    Werke von Rudyard Kipling

    Cover

    Was wir schon immer gerne mal wissen wollten … Enthält erstmals auf Deutsch die Geschichte »Ham und das Stachelschwein«