Cover

Paco Ignacio Taibo II

Vier Hände

Kriminalroman
Aus dem Spanischen von Annette von Schönfeld
Spätestens seit seiner grandiosen Che-Guevara- Biografie ist Paco Ignacio Taibo II weltweit berühmt geworden. Kult aber waren schon immer seine Kriminalromane aus Mexiko, die das ganze Genre in Lateinamerika revolutioniert haben.
 Taschenbuch
€ 11.90, FR 16.90, €[A] 12.30
Vergriffen. Keine Neuausgabe
UT metro 310
400 Seiten
ISBN 978-3-293-20310-5

 

Die zwei Journalisten Greg und Julio wollen vierhändig den großen Revolutionsroman des 20. Jahrhunderts schreiben. Aber ehe es sich die beiden komischen und traurigen Romantiker versehen, sind sie in einer ultrageheimen Operation eines ultrageheimen US-Geheimdienstes gelandet, der so geheim ist, dass er selbst noch nicht einmal weiß, dass es ihn gibt. Nur sein Name ist bekannt: SD, das Shit Department. Da darf es auch niemanden wundern, wenn Leo Trotzki als Kriminalautor auftritt, Stan Laurel und Houdini, Sandokan und Max Klee.

In seinem Opus magnum verschmilzt Paco Ignacio Taibo II Revolutionslegenden, Mythen des Alltags und harte Realitäten zu einem vergnüglichen, spannenden und bunt glitzernden Monumentalpuzzle von literarischem Rang.

Stimmen

»Collagenhaft verknüpfte Revolutionsgeschichte von Querdenkern aus dem Spanischen Bürgerkrieg, aus Mexiko, Bulgarien, den USA und Nicaragua fügen sich zu einem fesselnden Roman, einem Politthriller von literarischem Rang.«

Klaus Bittner, www.bittner-buch.de, Köln  Online einsehen
 

Dokumente

  Bestellen
 Taschenbuch € 11.90, FR 16.90, €[A] 12.30
Komfortbestellung: Sie zahlen mit Rechnung nach Erhalt der Bücher.
Versandkostenfrei ab einem Bestellwert von € 30.-
Noch keine Titel im Warenkorb

Nachrichten

Andere Werke von Annette von Schönfeld

Andere Werke von Paco Ignacio Taibo II

Bibliografie

Originaltitel: Cuatro Manos (1990)
Originalsprache: Spanisch
Erstauflage: 3.9.2004
Auflage: 1