Cover

Bruno Morchio

Kalter Wind in Genua

Kriminalroman
Aus dem Italienischen von Ingrid Ickler
Ein Fall für Bacci Pagano (1)

»Bruno Morchio gehört zum Olymp der italienischen Krimiautoren.« Noir Magazine

 Taschenbuch
€ 12.95, FR 17.90, €[A] 13.40
Broschiert
Vergriffen. Keine Neuausgabe
UT metro 619
320 Seiten
ISBN 978-3-293-20619-9

Kalter Wind in Genua (1)
Wölfe in Genua (2)
 

Bacci Pagano, Privatdetektiv und »Analphabet in Gefühlsdingen«, liebt Mozart, gutes Essen und die Literatur.
Sein Revier sind die Carruggi, die engen Gassen in der Altstadt von Genua, die er auf seiner amarantroten Vespa 200 PX durchkreuzt. Bei Ermittlungen für eine vornehme Familie aus dem Genueser Industrieadel stößt er auf pikante Liebesaffären und dubiose Millionengeschäfte. Doch plötzlich bekommt er einen noch viel heikleren Fall: Aus dem Studio eines linken Radiosenders wurde ein Gewehr gestohlen. Irgendjemand plant damit ein Attentat auf den Ministerpräsidenten, der Genua in diesen Tagen einen Besuch abstatten wird

Stimmen

Dokumente

  Bestellen
 Taschenbuch € 12.95, FR 17.90, €[A] 13.40
Komfortbestellung: Sie zahlen mit Rechnung nach Erhalt der Bücher.
Versandkostenfrei ab einem Bestellwert von € 30.-
Noch keine Titel im Warenkorb

Nachrichten

Links

Autoren-Seiten

Andere Werke von Bruno Morchio

Andere Werke von Ingrid Ickler

Bibliografie

Originaltitel: Bacci Pagano – Una storia da carruggi (Genua, 2004)
Originalsprache: Italienisch
Erstauflage: 11.7.2013
Auflage: 1