Beata Stieger, Pedro Zimmermann

Föhnfieber

Geschichten und Gedichte, Sagen und Gerüchte, Analysen und Berichte
Herausgegeben von Beata Stieger und Pedro Zimmermann
»Es gibt nichts Seltsameres und Köstlicheres als das süße Föhnfieber, das in der Föhnzeit die Menschen der Bergländer und namentlich die Frauen überfällt, den Schlaf raubt und alle Sinne streichelnd reizt.« Hermann Hesse
 (Undefined)
null
broschiert
Vergriffen. Keine Neuausgabe
156 Seiten
ISBN 978-3-293-00040-7
   E-Books: Unsere Angebote für Sie  
 
Wohl das populärste Wetterereignis in unseren Breiten ist der Föhn. Kaum jemand kann sich seinen Auswirkungen entziehen. Der eine wird von Kopfweh und Migräne geplagt, der andere leidet unter Konzentrationsstörungen oder Schlaflosigkeit. Todesfälle und Selbstmorde werden ihm ebenso zur Last gelegt wie Unfälle und Verbrechen, Brandkatastrophen und Verwüstungen. Das Phänomen »Föhn« beschäftigt nicht nur Meteorologen, Ärzte und Bauern, auch Schriftsteller, Journalisten, Fotografen und Zeichner werden vom Föhnfieber gepackt.

Stimmen

Dokumente

Termine

Nachrichten

Links

Autoren-Seiten

Andere Werke von Beata Stieger

Andere Werke von Pedro Zimmermann

Bibliografie

Originalsprache: Deutsch
Erstauflage: 30.6.1983
Auflage: 1