Cover

Alexis Ragougneau

Opus 77

Roman
Aus dem Französischen von Brigitte Große
»Eine Sinfonie der Emotionen. Ein Triumph.« Lire
 Hardcover
€ 22.00, FR 30.00, € [A] 22.70
Gebunden
Jetzt vorbestellen
Erscheint 14.2.2022
224 Seiten
ISBN 978-3-293-00580-8

 

Auf der Beerdigung ihres Vaters hält Ariane am Flügel inne, die gefeierte Konzertpianistin, belauert von der Trauergesellschaft. Eine dröhnende Pause, ein langes Atemholen, und Ariane setzt an – zu Schostakowitschs »Opus 77« und zu der Geschichte ihrer Familie.

Ihr Vater, der große Dirigent, der Maestro, übermächtig in Orchester und Familie. Ihr Bruder, Geigenvirtuose, das blasse Gesicht verborgen hinter schwarzen Locken. Ihre Mutter, ehemals leuchtend, nur noch ein schwacher Schatten. Und sie selbst, verdeckt von der perfekten Inszenierung der unnahbaren Pianistin.

Vom einsamen Gesang steigert sich Arianes Opus zu einem dämonischen Tanz, der die Ruhe zerreißt und die Missklänge der Vergangenheit aufwirbelt.

Stimmen

»Aus den Seiten dieses Romans steigen Akkorde, Oktaven und Violinschlüssel empor. Im Rhythmus von Schostakowitschs ›Opus 77‹ erzählt Ariane die Geschichte ihrer begabten Familie, die eingeholt wird von den Dissonanzen ihrer Vergangenheit. Ein einfühlsamer und eleganter Text über die harte, kalte Welt hinter der Bühne.«

ActuaLitté  Online einsehen

»Ein starkes Buch, ein Psychothriller in der Welt der klassischen Musik. Geschickt enthüllt Ragougneau Stück für Stück die düstere Familiengeschichte, verwebt Zeiten, Handlungen, Gedanken. Eine atemlose Lektüre.«

Valérie Marin La Meslée, Le Point  Online einsehen

»Mit wenigen Worten fängt Ragougneau komplexe Szenen und Stimmungen ein. Ein tragischer, humorvoller Roman über ebenso fruchtbare wie zerstörerische Leidenschaft.«

Alain Nicolas, L’Humanité

»Was Ragougneau hier verfasst hat, ist eine Partitur, tragisch und tiefgründig.«

Philippe-Jean Catinchi, Le Monde

»Eine literarische Hommage an die Musik, an die Stille, an klingende Noten und krachende Misstöne, an die Empfindsamkeit der Finger, an die Vollkommenheit, bezahlt mit einem hohen Preis. Ein atemberaubender Roman, in dem jeder Ton stimmt.«

Betty Duval-Hubert, Librairie La Buissonnière

»Eifersucht, Groll, Ehrgeiz, Leidenschaft und Liebe ziehen uns mit stürmischer Kraft durch den Roman. Vor unseren Augen verlässt die Erzählerin die Buchseiten und wird lebendig, mit ihrem flammend roten Haar und ihren über die Tasten tanzenden Fingern.«

Alexandra Schwartzbrod, Libération  Online einsehen

»Mit den ersten Tönen eines Schostakowitsch-Konzerts beginnt eine gnadenlose, mitreißende Suche nach der Wahrheit.«

L’Amour des Livres  Online einsehen

»Knisternde Spannung, die nur einen Ausweg lässt: Weiterlesen. Ein echter Pageturner.«

Rémi Bonnet, L’Écho Républicain
 

Dokumente

  Bestellen
 Hardcover € 22.00, FR 30.00, € [A] 22.70
Komfortbestellung: Sie zahlen mit Rechnung nach Erhalt der Bücher.
Noch keine Titel im Warenkorb
Versand DEUTSCHLAND / SCHWEIZ / ÖSTERREICH:
Kostenfrei ab Bestellwert €/CHF 25.-
Darunter pauschal €/CHF 3.-

Termine

Nachrichten

Autoren-Seiten

Andere Werke von Alexis Ragougneau

Andere Werke von Brigitte Große

Bibliografie

Originaltitel: Opus 77
Originalsprache: Französisch
Erstauflage: 14.2.2022
Auflage: 1