Pham Thi Hoai

Cover
 
»Hier spricht eine vietnamesische Frau mit ganz neuer Stimme.« südostasien informationen
Die LiBeraturpreisträgerin Pham Thi Hoai gehört zu jener jungen Generation von Schriftstellern und Schriftstellerinnen, die sich unabhängig, unbestechlich und spielerisch den Wirklichkeiten im heutigen Vietnam nähern, fern vom Heroismus der alten Tage. Mit Ironie, Schalk und zarter Erotik zeichnet sie Facetten des Alltagslebens in Hanoi.
Pham Thi Hoai
Sonntagsmenü
Kurzgeschichten
Aus dem Vietnamesischen von Dietmar Erdmann
Porträt
Pham Thi Hoai (Autorin)

Pham Thi Hoai (*1960) übersetzte Grass, Kafka und Dürrenmatt ins Vietnamesische. 1983 begann sie zu schreiben.

Porträt
Dietmar Erdmann (Übersetzung)

Dietmar Erdmann (*1958) studierte Klinische Psychologie in Berlin. Seit 1992 ist er als literarischer Übersetzer aus dem Vietnamesischen tätig.