Robert Capa

Cover
 
»Ein sensationeller Reisebericht.« Kerstin Holm, Frankfurter Allgemeine Zeitung
Zwei berühmte amerikanische Reporter, Schriftsteller der eine, Fotograf der andere, reisen 1947 einige Wochen durch das Rätsel Sowjetunion. Entstanden ist ein einzigartiges Zeitdokument: eine literarische Reportage, begleitet von faszinierenden Aufnahmen eines der großen Fotografen des 20. Jahrhunderts.
John Steinbeck und Robert Capa
Russische Reise
Mit 69 Fotografien von Robert Capa
Reisebericht
Aus dem Englischen von Susanne Urban
Porträt
Porträt
Porträt
Porträt