Cover

Oğuz Atay

Der Mathematiker

Mit einem Nachwort von Gürsel Aytaç
Roman
Aus dem Türkischen von Monika Carbe
Türkische Bibliothek
Sein Enthusiasmus für die Kunst des Denkens wirkt ansteckend
 Hardcover
€ 22.95, FR 30.90, €[A] 23.60
gebunden
Sofort lieferbar
304 Seiten
ISBN 978-3-293-10016-9
   E-Books: Unsere Angebote für Sie  
 
Der Ingenieur und Mathematiker Mustafa Inan ist ein Universalgelehrter: Zwar fiel er mit vier Jahren vom Dach, und sein Vater bezweifelt zeit seines Lebens, dass aus dem schwächlichen Jungen noch etwas Rechtes wird. Doch bald machen ihn sein mathematisches Genie, sein phänomenales Gedächtnis und seine eiserne Willenskraft zur Legende. Eine Promotion in der Schweiz befördert seine wissenschaftliche Karriere an der Technischen Universität Istanbuls, wo er schließlich Dekan und Rektor wird. Der eigenwillige Forscher und Lehrer verzweifelt jedoch an der Denkfaulheit, die sich in den Köpfen der Dozenten und Studenten wie eine Geisteskrankheit eingenistet hat. Unermüdlich sucht er nach einer Möglichkeit, die Logik Einsteins und die intuitive Weisheit der Sufi-Mystiker miteinander in Einklang zu bringen.

Stimmen

Dokumente

Autoren-Seiten

Andere Werke von Oğuz Atay

Bibliografie

Originaltitel: Bir Bilim Adaminin Romani (1975)
Originalsprache: Türkisch
Erstauflage: 15.7.2009
Auflage: 1