Reise nach Argentinien

Kulturkompass fürs Handgepäck
Herausgegeben von Eva Karnofsky
Bücher fürs Handgepäck
Tropische Wälder, verschneite Gipfel, unendliches Grün der Pampa und eine Hauptstadt, die nie schläft: Argentinien – ein Land faszinierender Extreme
 Taschenbuch
€ 10.90, FR 16.90, €[A] 11.30
broschiert
Sofort lieferbar
UT 473
208 Seiten
ISBN 978-3-293-20473-7
   E-Books: Unsere Angebote für Sie  
 

Mónica Gloria Hoss de le Comte heißt uns zum Mate willkommen

Gabriel Sagel enthüllt die Geheimnisse gegrillten Fleisches

Leopoldo Brizuela begegnet dem legendären Indianerhäuptling Namuncurá

Graciela Montes und Carlos E. Wolff begleiten Menschen, die in der neuen Heimat ihr Glück finden wollen 

Pedro Orgambide probt den Tangoschritt

Julio Cortázar lauscht Gardel, der Nachtigall der Pampa

Carlota Jakisch erklärt, warum Argentinier mit Vorliebe bei Rot über die Ampel fahren

Walter Haubrich trifft in Buenos Aires große Literaten

Jorge Luis Borges beobachtet das grausame Spiel, das zwei Brüder mit ihrem Dienstmädchen treiben

Sergio Olguín schaut Knirps Diego beim Fußballspiel zu

Mario Valentino geht mit Evita zu den Ärmsten der Armen

Erich Hackl schlägt ein dunkles Kapitel der argentinischen Geschichte auf

Carl Moses betrachtet die Berg- und Talfahrt der Wirtschaft

Mempo Giardinelli erzählt von der Erntezeit im Chaco

Gunther Plüschow überfliegt als erster Mensch Feuerland

Dies und vieles mehr über Argentinien …

Stimmen

»Eva Karnofskys Anthologie beleuchtet Argentinien von vielen Seiten. Auch die Literatur-Ikonen des Landes, Julio Cortazar und Jorge Luis Borges, sind vertreten. Es entsteht zwischen Melancholie und Lebenslust, Diktatur und literarische Freiheit ein Reiseführer, der sich gar nicht erst um Vollständigkeit bemüht, sondern Lücken zum Weiterdenken lässt.«

Ruth Bender, Kieler Nachrichten

»Das Buch gibt einen schnellen, aber fundierten Überblick über die Geschichte, die Kultur und die Eigenheiten des Landes.«

Lilo Solcher, Reise-Journal der Augsburger Allgemeinen

»Das Büchlein öffnet die Augen dafür, was hinter der Fassade ist – auch für den ganz normalen Wahnsinn des Alltags.«

Lilo Solcher, Die Abendzeitung, München

»In den wunderbaren Beiträgen des ›Kulturkompasses‹ erfahren wir etwas über die ›kreolische Schläue‹ der Argentinier, über deutsche Pioniere und furchtbare Generäle – und warum Papst Pius X. einst den Tango auf den Index gesetzt hat.«

Eckart Baier, Buchjournal, Frankfurt

»Zwischen 12 und 14 Stunden dauert ein Flug von Europa nach Buenos Aires. Zeit, die man prima zum Lesen nutzen kann. ›Reise nach Argentinien‹ aus der Reihe ›Kulturkompass fürs Handgepäck‹ drängt sich hier förmlich auf.«

Susanne Rehm-Hamann, Sonntang aktuell der Stuttgarter Nachrichten

»Eine bunte Palette von Artikeln über einzelne Aspekte des südamerikanischen Landes Argentinien, geschrieben von ArgentinierInnen und von Kennern des Landes.«

Dörte Melzer, Evangelischer Presseversand für Westfalen und Lippe, Bielefeld

»›Reise nach Argentinien‹ liefert bunte, vielfältige Einstiegsmöglichkeiten für den kulturell interessierten Leser.«

Thomas Völkner, Hamburger Lokalradio UKW

»Konzipiert für Menschen, die ihr reines Reiseführerwissen etwas erweitern möchten, um gewappnet zu sein in der interkulturellen Kommunikation während des Urlaubs. Dies erreicht das Buch voll und ganz.«

Nicole Rodriguez Cardenas, Hessischer Rundfunk, Frankfurt

Dokumente

Nachrichten

Links

Autoren-Seiten

Andere Werke von Eva Karnofsky

Cover
Schneebedeckte Gipfel, tropischer Amazonas und mythische Inkastädte – Peru: das Andenland am Pazifik
Cover
Pulsierende Städte, endlose, atemberaubende Landschaften – eine Reise durch das größte Land Südamerikas
Cover
Willkommen auf der Insel der Lebensfreude, der Sehnsucht und der Überlebenskunst!

Bibliografie

Originalsprache: Deutsch
Erstauflage: 20.4.2010
Auflage: 1