Brasilien fürs Handgepäck

Geschichten und Berichte – Ein Kulturkompass
Herausgegeben von Eva Karnofsky
Bücher fürs Handgepäck
Pulsierende Städte, endlose, atemberaubende Landschaften – eine Reise durch das größte Land Südamerikas
 Taschenbuch
€ 13.95, FR 20.90, €[A] 14.40
Sofort lieferbar
UT 616
192 Seiten
ISBN 978-3-293-20616-8
   E-Books: Unsere Angebote für Sie  
 

Lygia Fagundes Telles spürt Vorfreude auf den Karneval

João Antônio nimmt mit Ahnengeistern Kontakt auf

John Updike lässt Arm und Reich aufeinandertreffen

Stefan Zweig erliegt der Schönheit Rio de Janeiros

Carmen Stephan zieht durch die Baustellen Brasílias

Eduardo Galeano erinnert sich an Triumphe und Schmach der Fußballnationalmannschaft

João Ubaldo Ribeiro traut Politikern nicht über den Weg

Anna Lúcia Florisbela dos Santos sorgt sich um die Zukunft ihrer Kinder

Mario Vargas Llosa erzählt von Dürre, Seuchen und anderen Heimsuchungen

Eva Karnofsky sieht den Regenwald in Gefahr

Thea Leitner begleitet Brasilien in die Unabhängigkeit

Moema Parente Augel begibt sich auf kulinarische Entdeckungsreisen

Klaus Hart versucht sein Glück als Goldgräber

Dies und vieles mehr über Brasilien …

Stimmen

»Handgepäck mag nach leichter Kost klingen, ist es jedoch nicht. Das Zusammen- und Aufeinandertreffen von Arm und Reich in diesem Land und in diesem Buch kann nachdenklich stimmen.«

Corinna Rach, Tourism Watch, Berlin

»Ein wunderbuntes Bild mit hochpolierten Texten von Stefan Zweig, John Updike und Mario Vargas Llosa, oder kräftig gezeichneten Widergaben über den Fußball oder Brasilia, die Stadt der Zukunft, Wildwest am Amazonas. Hier wird Brasilien gestern, heute, morgen gezeigt, das schmutzige und das glänzende, das im Karneval und mit dem Fußball tanzende. Gut erzählt und gut recherchiert!«

Alliteratur, Vettelschloß

»Eine gelungene Mischung aus Texten, die sich für eine erste Information eignen und zum Weiterlesen anregen.«

Klaus Küpper, Bücher zu Brasilien, Köln

»Einen etwas anderen Reiseführer stellt diese Anthologie aus Kurzgeschichten dar, die sich innerhalb verschiedener Regionen Brasiliens abspielen. Diese literarisch zu erkunden, macht eine Perspektive möglich, die nicht nur touristische Attraktionen und Klischees wiederspiegelt, sondern den Menschen mit all seinen Alltagssorgen, Festen, kulinarischen und religiösen Traditionen ins Zentrum stellt. Eine sehr zu empfehlende Lektüre, die Begeisterung schürt für ein riesiges Land mit einer reichen Kultur.«

Cara Schott, Borromäusverein, Bonn

Dokumente

Nachrichten

Links

Autoren-Seiten

Andere Werke von Eva Karnofsky

Cover
Schneebedeckte Gipfel, tropischer Amazonas und mythische Inkastädte – Peru: das Andenland am Pazifik
Cover
Willkommen auf der Insel der Lebensfreude, der Sehnsucht und der Überlebenskunst!
Cover
Tropische Wälder, verschneite Gipfel, unendliches Grün der Pampa und eine Hauptstadt, die nie schläft: Argentinien – ein Land faszinierender Extreme

Bibliografie

Originalsprache: Deutsch
Erstauflage: 18.4.2013
Auflage: 1