Cover

Maryse Condé

Segu

Roman
Aus dem Französischen von Uli Wittmann
Der Segu-Zyklus (1)

Eine opulente Familiensaga zur Zeit des malischen Reichs

 Taschenbuch
€ 16.95, FR 22.90, €[A] 17.50
Broschiert
Sofort lieferbar
UT 587
640 Seiten
ISBN 978-3-293-20587-1
   E-Books: Unsere Angebote für Sie  
 

Blüte und Untergang der mächtigen Stadt Segu am Niger sind eng verknüpft mit dem Schicksal Dusika Traorés, Oberhaupt einer wohlhabenden Familie und ein Vertrauter des Königs. Es sind Zeiten des Umbruchs: Der Islam dringt in Afrika immer weiter vor, christliche Missionare und europäische Kolonisatoren kommen ins Land, der Sklavenhandel blüht. Dusikas Familie aber verliert immer mehr an Einfluss, bis sie schließlich auseinanderbricht. Maryse Condé hat die faszinierende Geschichte einer versunkenen Welt geschrieben. Sie erzählt von Kriegern und religiösen Eiferern, von Händlern und Bauern, von Eroberern und Sklaven und immer wieder auch vom Schicksal der Frauen.

Stimmen

»Umwerfend, wie es Maryse Condé gelingt, Figuren aus historischer und geographischer Ferne ganz nah heranzuzoomen, sie zu universalen Gestalten zu machen, die zeigen, wie unfähig der Mensch zum Frieden ist.«

Cornelia Zetzsche, Bayerischer Rundfunk, München  Online einsehen

»Der Autorin gelingt es mit akribischer Genauigkeit und einem beeindruckenden Wissen über das Innere Westafrikas zu jener Zeit eine Atmosphäre zu schaffen, die gleichzeitig authentisch und spannend ist.«

Sophie Hofbauer, Südwind-Magazin, Wien
 

Dokumente

Autoren-Seiten

Andere Werke von Maryse Condé

Cover

Götter, Helden, Glaubenskrieg und Zerfall – der Roman des alten Mali

Andere Werke von Uli Wittmann

Cover

Götter, Helden, Glaubenskrieg und Zerfall – der Roman des alten Mali

Bibliografie

Originaltitel: Ségou. Les murailles de terre (1984)
Originalsprache: Französisch
Erstauflage: 29.9.2012
Auflage: 3