Alle Ausgaben anzeigen

Cover
 
»Schauplatz ist die allmächtige Natur, das Meer, das so unvorhersehbar ist wie seine Opfer. Ein ausgezeichneter Kriminalroman.« El Correo
Die Leiche eines Fischers wird an die galicische Küste geschwemmt. Seine Hände sind mit einer Plastikfessel zusammengebunden, was auf einen Freitod nach alter Seemannsart schließen lässt. Inspektor Leo Caldas zweifelt jedoch an der Selbstmordtheorie und rührt an der Vergangenheit.
Domingo Villar
Strand der Ertrunkenen
Kriminalroman
Aus dem Spanischen von Carsten Regling
Porträt
Porträt