Susanna Mende, geboren 1965, studierte Hispanistik, Kunstgeschichte und Germanistik an der Universität Hamburg. Seit 1998 übersetzt sie Erzählungen, Romane und Essays aus dem Spanischen und seit 2006 auch aus dem Englischen.

Ausführliche Biografie

Stimmen

Dokumente

Termine

Nachrichten

Links

Susanna Mende besuchen

    Werke von Susanna Mende

    Cover
    »In der Kunst des Noir ist Argemí ein Meister.« Birgit Helbling, Welt am Sonntag
    Cover
    Wie soll man jemandem trauen, der sein Gedächtnis verloren hat?
    Cover
    Von Medellín nach New York, ins Herz des amerikanischen Traums
    Cover
    »Die literarische Sensation aus Kolumbien. Der Roman packt einen vom ersten Satz an.« El País
    Cover
    »Dieser atemberaubende Krimi mit seinem Nebeneinander von furioser Leidenschaft und kühl sezierender Analyse sucht seinesgleichen.« Robert Hültner, Abendzeitung