Innerschweiz fürs Handgepäck - Rund um den Vierwaldstättersee

Geschichten und Berichte - Ein Kulturkompass
Herausgegeben von Franziska Schläpfer
Bücher fürs Handgepäck
Eine Reise rund um den Vierwaldstättersee – Quelle der Erholung, Bühne für Mythen und Inspiration für Künstler
 Taschenbuch
€ 10.90, FR 16.90, €[A] 11.30
broschiert
Sofort lieferbar
UT 513
224 Seiten
ISBN 978-3-293-20513-0
   E-Books: Unsere Angebote für Sie  
 

Mark Twain bummelt durch Luzern

Max Frisch legt den Mythos von Wilhelm Tell frei

Urs Widmer wandert mit Schiller durchs Land

Linus Birchler analysiert den Charakter der Einheimischen

Peter von Matt sucht auf dem Pilatus nach Dämonen

Urs Oberlin lässt sich von den Föhnwinden treiben

Johann Wolfgang von Goethe zückt sein Tagebuch

Gertrud Leutenegger sieht den Luzerner Bahnhof brennen

Franz Hohler lauscht dem Gesang der Berge

Margrit Sprecher pilgert mit der SVP aufs Rütli

Meinrad Inglin gruselt sich vor dem Sennentuntschi

Helmut Stalder erinnert sich an Legenden aus seiner Kindheit

Conrad Beyer begleitet König Ludwig II. nach Brunnen

Friedrich Engels kennt Stärken und Schwächen der Urschweizer

Carl Spitteler schätzt die Gasthöfe beim Aufstieg auf die Rigi

Kurt Derungs besucht Heilquellen

Ludwig Marcuse weiß von Richard Wagners übersinnlicher Beziehung zu Tribschen

Dies und vieles mehr über die Innerschweiz …

Stimmen

Dokumente

Termine

Nachrichten

Links

Autoren-Seiten

Andere Werke von Franziska Schläpfer

Cover
Bekannt als die Sonnenstube der Schweiz, beliebt für sein mediterranes Flair, lockt das Tessin, der südlichste Kanton der Schweiz, Klimaflüchtlinge und Lebenskünstler, Wanderer und Weltfliehende, Filmliebhaber und Feinschmecker gleichermaßen.
Cover
Weltoffene Finanzdrehscheibe oder Außenseiter im Schmollwinkel Europas? Gastliches Touristenparadies oder fremdenfeindliche Festung? Hort der Demokratie oder Nation in geistiger Enge?

Bibliografie

Originalsprache: Deutsch
Erstauflage: 17.5.2011
Auflage: 1