Erika Glassen

Cover
 
Die Macht der Poesie am Bosporus
Prominente Persönlichkeiten wurden gebeten, ihr liebstes Gedicht auszuwählen und in einem kurzen Essay zu erzählen, was es ihnen bedeutet. Auf diese Weise ist nicht nur eine Auswahl entstanden, die all die großen Dichter versammelt - der essayistische Dialog wirft zudem zahlreiche Schlaglichter auf die Gedankenwelt und die heutige Kulturszene der Türkei.
Kultgedichte
Herausgegeben von Erika Glassen und Turgay Fisekçi
Jedes Gedicht auf Deutsch und Türkisch, mit einem begleitenden Essay
Porträt
Erika Glassen (Herausgeberin)

Erika Glassen (*1934) habilitierte sich im Bereich Islamwissenschaften. Sie ist zusammen mit Prof. Dr. Jens Peter Laut Herausgeberin der Türkischen Bibliothek.

Porträt
Turgay Fisekçi (Herausgeber)

Turgay Fisekçi (*1956) schrieb seine ersten Gedichte schon als Student der Rechtswissenschaft. Er ist als Journalist und Herausgeber tätig.

Cover
 

Zauberhafte Märchen, verzweifelt Liebende und humorvolle Weisheiten

Es war einmal, es war keinmal … beginnt so manches Märchen, das uns in die Welt der Feen, Riesen und Dämonen führt. Die Grenzen zwischen Wirklichkeit und Fantasie sind durchlässig. Die türkischen Volkssänger und Erzähler haben im kulturellen Schmelztiegel Anatolien Mythen verschiedener Herkunft übernommen und mit ihrer eigenen Tradition verbunden.
Im Reich der Schlangenkönigin
Märchen, Schwänke, Helden- und Liebesgeschichten
Porträt
Erika Glassen (Herausgeberin)

Erika Glassen (*1934) habilitierte sich im Bereich Islamwissenschaften. Sie ist zusammen mit Prof. Dr. Jens Peter Laut Herausgeberin der Türkischen Bibliothek.

Porträt
Hasan Özdemir (Herausgeber)

Hasan Özdemir (*1940) studierte in Mainz und Freiburg. An der Universität Ankara ist er Ordinarius für Volkskunde und Fachbereichsleiter für Alte Türkische Literatur.

Cover
 
Die Geschichte der Türkei aus erster Hand
Zeitzeugen berichten von ihren Erlebnissen und gehen den Fragen nach, die seit je die türkische Gesellschaft umtreiben: sei es der türkische Nationalismus mit all seinen Facetten, der Umgang mit den Nationalitäten, die Stellung der Frau, sei es die Überlegung, wohin die kemalistische Revolution geführt hat. – Eine Geschichte der Türkei aus erster Hand.
Hundert Jahre Türkei
Zeitzeugen erzählen
Porträt
Erika Glassen (Herausgeberin)

Erika Glassen (*1934) habilitierte sich im Bereich Islamwissenschaften. Sie ist zusammen mit Prof. Dr. Jens Peter Laut Herausgeberin der Türkischen Bibliothek.

Porträt
Hülya Adak (Herausgeberin)

Hülya Adak (*1972) forscht über die osmanisch-türkische Epoche und zu Fragen von Gender und Sexualität. Sie lehrt an der Sabanci-Universität in Istanbul.