Cover

Korea fürs Handgepäck

Geschichten und Berichte – Ein Kulturkompass
Herausgegeben von Françoise Hauser
Bücher fürs Handgepäck

Korea - die unerforschte Seele Asiens

 Taschenbuch
€ 13.95, FR 18.90, €[A] 14.40
Broschiert
Sofort lieferbar
UT 576
192 Seiten
ISBN 978-3-293-20576-5
   E-Books: Unsere Angebote für Sie  
Australien fürs Handgepäck
Bayern fürs Handgepäck
Belgien fürs Handgepäck
Brasilien fürs Handgepäck
China fürs Handgepäck
Dänemark fürs Handgepäck
Emirate fürs Handgepäck - Dubai und Abu Dhabi
Finnland fürs Handgepäck
Innerschweiz fürs Handgepäck - Rund um den Vierwaldstättersee
Kalifornien fürs Handgepäck
Kambodscha fürs Handgepäck
Kanada fürs Handgepäck
Kolumbien fürs Handgepäck
Korea fürs Handgepäck
Kuba fürs Handgepäck
London fürs Handgepäck
Malaysia fürs Handgepäck
Marokko fürs Handgepäck
Mexiko fürs Handgepäck
Myanmar fürs Handgepäck
Namibia fürs Handgepäck
Neuseeland fürs Handgepäck
New York fürs Handgepäck
Patagonien und Feuerland fürs Handgepäck
Peru fürs Handgepäck
Niederlande fürs Handgepäck
Reise auf die Kapverden
Reise auf die Malediven
Reise in die Provence
Reise in die Sahara
Reise in die Schweiz
Reise in die Toskana
Reise ins Tessin
Reise nach Ägypten
Reise nach Argentinien
Reise nach Bali
Reise nach Hongkong
Reise nach Indonesien
Reise nach Island
Reise nach Japan
Reise nach Kreta
Reise nach Norwegen
Schottland fürs Handgepäck
Schweden fürs Handgepäck
Shiva tanzt
Sizilien fürs Handgepäck
Sri Lanka fürs Handgepäck
Südafrika fürs Handgepäck
Thailand fürs Handgepäck
Vietnam fürs Handgepäck
 

Mirok Li erinnert sich an die japanische Besatzung

Jürgen Kremb blickt über die Grenze nach Nordkorea

Jonas Ley genießt die einheimische Küche

Barbara Demick begleitet einen nordkoreanischen Flüchtling ins neue Leben

Tiziano Terzani staunt über das Wirtschaftswunder

Martina Deuchler entziffert das koreanische Alphabet

Wan-Seo Bak sorgt sich um die Zukunft ihrer Kinder

Simon Winchester wandert zu Fuß durch das Land

Britta-Susann Lübke blickt hinter Nordkoreas Kulissen

Kyung-ran Jo bereitet Fisch und Krebse zu

Vera Hohleiter ist Gast auf einer Massenhochzeit

Seok-yeong Hwang verliert sich in den verruchten Straßen Seouls

Anneli Schinkel findet ihre Eltern

Jung-Hee Oh kann ihre Kindheit nicht vergessen

Dies und vieles mehr über Korea …

Stimmen

»Der von Françoise Hauser herausgegebene Sammelband ergründet den hippen Herzschlag Seouls und sucht die tiefe Seele eines Landes, das es gleich zweimal gibt. Er erörtert Korea als doppelbödiges und noch in der gespaltenen Psyche einander bedingendes Land der Wunden und Wunder, als Verfügungsmasse aufgerieben, zerstoben und wiedergeboren in den Wechselfällen von Kolonisation, Kriegen und Ideologien.«

Steffen Gnam, Frankfurer Allgemeine Zeitung

»Die Vielfalt des Landes spiegelt sich sowohl in der Auswahl der Autorinnen und Autoren, als auch in den Textsorten und Schreibstilen der vierzehn Kapitel wieder. Mit diesem Buch im Handgepäck ist nicht nur eine kurzweilige und informative Urlaubslektüre sichergestellt, sondern auch ein Blick hinter die Fassade und hinein in die faszinierende Kultur und Geschichte der unerforschten Seele Asiens

Corinna Waltz, Eine Welt - Magazin aus Mission und Ökumene, Hamburg

Dokumente

Nachrichten

Links

Autoren-Seiten

Andere Werke von Françoise Hauser

Cover
Belgien – ein Land mit Savoir-vivre, reizvollen Widersprüchen und liebenswerten Eigenheiten
Cover
Die Malediven – ein wundersames Inselreich mit vielen Gesichtern
Cover
Hongkong – hypermoderne Metropole voller Überraschungen und Widersprüche
Cover
»Man muss Japan nicht bis ins Letzte verstehen. Es genügt, dieses Land einfach zu mögen.« Françoise Hauser
Cover
Beständigkeit und Fortschritt – nirgendwo auf der Welt vereinigen sich diese beiden Pole so imposant wie im Reich der Mitte

Bibliografie

Originalsprache: Deutsch
Erstauflage: 24.9.2012
Auflage: 1