Cover

Sarah Moss

Schlaflos

Roman
Aus dem Englischen von Nicole Seifert

»Pointiert, nüchtern beobachtend und gnadenlos scharfzüngig.« Frankfurter Allgemeine Zeitung

 Taschenbuch
€ 15.00, FR 20.50, € [A] 15.50
Broschiert
Jetzt vorbestellen
Erscheint 14.2.2022
UT 927
496 Seiten
ISBN 978-3-293-20927-5

 

Eine karge schottische Insel, umgeben von den kalt schimmernden Wellen des grauen Meeres. Ständige Stromausfälle, eine wacklige Telefonverbindung, eine Lawine ungeöffneter Post auf dem Küchentisch. Während ihr Zweijähriger die Nacht zum Tag macht und ihr Siebenjähriger Katastrophen mit Lego nachstellt, sehnt sich Anna nach der ehrwürdigen Stille der Bodleian Library.

Mitten in diesem Wirbel versucht die junge Historikerin, ihre Forschungsarbeit voranzutreiben und einen klaren Kopf zu bewahren. Ein Bündel alter Briefe und ein seltsamer Fund lassen Anna unversehens eintauchen in die Geheimnisse der rauen Insel und ihrer verfallenen Steincottages.

Selbstironisch und gnadenlos ehrlich erzählt Sarah Moss von der Herausforderung, gleichzeitig gute Mutter und Wissenschaftlerin zu sein.

Stimmen

»Dieser rasante Roman ist packend, tiefgründig, klug. Dazu britischer Humor vom Feinsten, schön böse und sarkastisch. Sarah Moss ist eine brillante Erzählerin, das Buch eine große Lesefreude und echte Entdeckung.«

NDR Bücherjournal

»Schlaflos von Sarah Moss wird von der beißend komischen Beschreibung eines nervtötenden Alltags zum scharfsinnigen Wissenschaftskrimi. Ein genialer Mix, der wach hält wie brüllender Nachwuchs.«

Brigitte

»Sarkastisch, witzig, ironisch – mit typisch britischem Humor schildert die Autorin Sarah Moss das Leben ihrer Protagonistin Anna. Dieses Buch trägt nicht umsonst den Titel Schlaflos. Denn es lässt einen nicht so schnell los. Es wurde von einer klugen Frau geschrieben, humorvoll, spannend und tiefsinnig.«

NDR Kultur

»Sarah Moss erzählt tiefgründig und humorvoll von einer Mutter zwischen unberührter Natur und brüllenden Kindern auf einer geheimnisvollen Insel.«

emotion

»Wie die schottische Autorin Sarah Moss einen historischen Kriminalfall mit Kind-und-Karriere-Satire verbindet, ist elektrisierend wie eine Gewitternacht.«

Sonntagszeitung

»Moss schreibt herrlich (und oft höchst amüsant) über den Konflikt zwischen Kind und Karriere.«

Kate Saunders, The Times

»Sarkastisch, humorvoll und spannend schildert Sarah Moss das scheinbar ganz normal verrückte Leben einer jungen Frau, die neben der Familie auch noch Haushalt und ihren Job bewältigen muss. Zugleich aber schafft sie mit Schlaflos einen gleich doppelten Familienroman über eine moderne und eine viktorianische Familie, verwebt darin Wissenswertes zu Kindheit und Geburt um 1878 und lässt auch verschiedene Perspektiven zu. Gerade die Verbindung der modernen und früheren Schicksale macht die Geschichte so eingängig und spannend – weit mehr als ein typischer Mütterroman.«

Borromäusverein  Online einsehen

»Eine brillante Gesellschaftskomödie des 21. Jahrhunderts.«

Louise Welsh, The Financial Times

»Ironisch, komisch, wunderbar!«

Donna

»Die Schottin Sarah Moss führt vor, wie viel beißende Komik im Thema Kinder und Karriere steckt.«

Schöner Wohnen

»Spannend, witzig, klug.«

Brigitte Mom

»So krass und schonungslos wurde selten über die Freuden und Leiden von Mutterschaft geschrieben.«

SI Style

»Sarah Moss schildert in Schlaflos den Alltag einer Mutter auf einer einsamen schottischen Insel mit viel Witz und einem tollen Gespür für Spannung.«

Freundin
 
  Bestellen
 Taschenbuch € 15.00, FR 20.50, € [A] 15.50
Komfortbestellung: Sie zahlen mit Rechnung nach Erhalt der Bücher.
Noch keine Titel im Warenkorb
Versand DEUTSCHLAND / SCHWEIZ / ÖSTERREICH:
Kostenfrei ab Bestellwert €/CHF 25.-
Darunter pauschal €/CHF 3.-

Termine

Nachrichten

Autoren-Seiten

Andere Werke von Sarah Moss

Cover
»Ally ist eine der unvergesslichsten Heldinnen der neueren Literatur.« The Times
Cover

»Dieser Roman ist ein Spiegel der weiblichen Seele.« The Times

Andere Werke von Nicole Seifert

Cover
»Ally ist eine der unvergesslichsten Heldinnen der neueren Literatur.« The Times
Cover

»Dieser Roman ist ein Spiegel der weiblichen Seele.« The Times

Bibliografie

Originaltitel: Night Waking
Originalsprache: Englisch
Erstauflage: 14.2.2022
Auflage: 1