Cover

Gisbert Haefs

Radscha

Roman
Vom Iren, der ein indischer Radscha wurde
 Taschenbuch
€ 14.95, FR 19.90, €[A] 15.40
broschiert
Sofort lieferbar
UT 602
480 Seiten
ISBN 978-3-293-20602-1
   E-Books: Unsere Angebote für Sie  
 
Indien in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts: eine Zeit mächtiger Fürsten und großer Kriegsherren, Schauplatz dramatischer Kämpfe und ein Land für Abenteurer aus aller Herren Länder. Als der irische Bauernsohn George Thomas – eine historische Figur – 1781 an Bord eines englischen Kriegsschiffs nach Madras gelangt, erliegt er sofort der geheimnisvollen Faszination dieses farbenprächtigen und betörenden Ortes. Verführt von der Schönheit des Landes und dessen Versprechen von Reichtum und Ruhm, beschließt George zu desertieren. Denn einst prophezeite ihm eine geheimnisvolle Frau in seiner Heimat unermesslichen Reichtum. Doch dann lernt er die gefährliche Seite der Macht kennen …

Stimmen

»Man wird beim Lesen in eine exotische und atemberaubende Welt entführt, die einen noch lange nach der Lektüre dieses Buches gefangen hält.«

Gerhard Zirkel, der-Buchleser.de, Emmering
 

Nachrichten

Autoren-Seiten

Andere Werke von Gisbert Haefs

Cover
Eine Jagd nach Gerechtigkeit durch die Wirren des 16. Jahrhunderts.
Cover

Was wir schon immer gerne mal wissen wollten … Enthält erstmals auf Deutsch die Geschichte »Ham und das Stachelschwein«

Cover
»Nie würde mir einfallen, ein Buch zu schreiben, das nicht unterhält.« Pablo De Santis

Bibliografie

Originalsprache: Deutsch
Erstauflage: 22.2.2013
Auflage: 1