Pablo De Santis

Cover
 
»Kafka und Agatha Christie hätten ihr Vergnügen daran.« Margarethe von Schwarzkopf, NDR
Niemand hat den genialen Schriftsteller Homero Brocca je gesehen, seine Texte existieren nur in unendlichen Varianten. Als der junge Esteban Miró seine erste wissenschaftliche Stelle im labyrinthischen alten Fakultätsgebäude antritt, ahnt er noch nicht, dass er in einen gnadenlosen Kampf um den seltsamen Autor hineingezogen wird.
Pablo De Santis
Die Fakultät
Roman
Aus dem Spanischen von Claudia Wuttke
Porträt

Pablo De Santis (*1963) wurde in seiner Heimat Argentinien mit Jugendbüchern bekannt. Den internationalen Durchbruch schaffte er mit den Romanen Die Fakultät und Die Übersetzung.

Porträt
Claudia Wuttke (Übersetzung)

Claudia Wuttke (*1966) ist nach vielen Jahren als Lektorin als freiberufliche Literaturagentin und Übersetzerin tätig.

Cover
 
»Als hätten E. T. A. Hoffmann und Franz Kafka gemeinsam einen Krimi geschrieben.« Kathrin Fischer, Hessischer Rundfunk
Die Aufklärung kämpft im 18. Jahrhundert gegen die die finsteren Mächte des untergehenden Ancien Régime. Voltaire und sein Kaligraph Dalessius decken einen ungeheuren Coup des Klerus auf, aber können sie ihn auch verhindern? Pablo De Santis erzählt uns die Zeit vor der Französischen Revolution so, wie wir sie garantiert noch nie gesehen haben.
Pablo De Santis
Voltaires Kalligraph
Roman
Aus dem Spanischen von Claudia Wuttke
Porträt

Pablo De Santis (*1963) wurde in seiner Heimat Argentinien mit Jugendbüchern bekannt. Den internationalen Durchbruch schaffte er mit den Romanen Die Fakultät und Die Übersetzung.

Porträt
Claudia Wuttke (Übersetzung)

Claudia Wuttke (*1966) ist nach vielen Jahren als Lektorin als freiberufliche Literaturagentin und Übersetzerin tätig.

Cover
 
Das Babel der New Yorker Architekten

Als der junge Italiener Silvio Balestri 1914 nach New York auswandert, wird er von einem einzigen Gedanken beherrscht: Er will einen zweiten Turm zu Babel bauen. Als er für ein aufstrebendes Architekturbüro die undichte Stelle im Wettlauf gegen die Konkurrenz finden soll, gerät er in ein unentwirrbares Geflecht aus Intrigen.

Pablo De Santis
Die sechste Laterne
Roman
Aus dem Spanischen von Claudia Wuttke
Porträt

Pablo De Santis (*1963) wurde in seiner Heimat Argentinien mit Jugendbüchern bekannt. Den internationalen Durchbruch schaffte er mit den Romanen Die Fakultät und Die Übersetzung.

Porträt
Claudia Wuttke (Übersetzung)

Claudia Wuttke (*1966) ist nach vielen Jahren als Lektorin als freiberufliche Literaturagentin und Übersetzerin tätig.

Cover
 
»Nie würde mir einfallen, ein Buch zu schreiben, das nicht unterhält.« Pablo De Santis
Rätselhaftes geschieht an einem Kongress, an den Miguel De Blast nur gefahren ist, um seine Jugendliebe Ana wieder zu treffen, die er an seinen Rivalen verloren hat. Erst werden Seehunde tot aufgefunden, dann mehrere Kongressteilnehmer. Miguel De Blast gerät auf die Spur eines uralten Fluchs und einer magischen, vergessenen Sprache.
Pablo De Santis
Die Übersetzung
Roman
Aus dem Spanischen von Gisbert Haefs
Porträt

Pablo De Santis (*1963) wurde in seiner Heimat Argentinien mit Jugendbüchern bekannt. Den internationalen Durchbruch schaffte er mit den Romanen Die Fakultät und Die Übersetzung.

Porträt
Gisbert Haefs (Übersetzung)

Gisbert Haefs (*1950) ist Autor und Übersetzer u. a. der Werke von Rudyard Kipling, Jorge Luis Borges, Georges Brassens.

Cover
 
»Eine lustvolle Hommage auf die Detektivgeschichte und eine Liebeserklärung an das Paris der Jahrhundertwende.«
Le magazine littéraire
Am Vorabend der Weltausstellung von 1889 treibt ein Serienmörder in Paris sein Unwesen. Die Meisterdetektive müssen ihr Können unter Beweis stellen. Mit viel Fantasie, Witz und Spannung verhilft Pablo De Santis den großen Detektivgestalten der Weltliteratur zu einem neuen Auftritt und setzt der Detektivgeschichte ein literarisches Denkmal.
Pablo De Santis
Das Rätsel von Paris
Roman
Aus dem Spanischen von Claudia Wuttke
Porträt

Pablo De Santis (*1963) wurde in seiner Heimat Argentinien mit Jugendbüchern bekannt. Den internationalen Durchbruch schaffte er mit den Romanen Die Fakultät und Die Übersetzung.

Porträt
Claudia Wuttke (Übersetzung)

Claudia Wuttke (*1966) ist nach vielen Jahren als Lektorin als freiberufliche Literaturagentin und Übersetzerin tätig.