Cover

Mia Couto

Asche und Sand

Roman
Aus dem Portugiesischen von Karin von Schweder-Schreiner
Der Imani-Zyklus (2 & 3)
Der epochale Roman um Portugals Kolonialvergangenheit in Mosambik
 Hardcover
€ 26.00, FR 35.00, €[A] 26.80
Gebunden
Sofort lieferbar
544 Seiten
ISBN 978-3-293-00569-3

Imani (1)
Asche und Sand (2 & 3)
 

Die junge Imani kümmert sich aufopfernd um ihren Geliebten Germano, der sich schwer versehrt in ein abgelegenes Dorf am Flussufer gerettet hat. Währenddessen tobt der Krieg zwischen der portugiesischen Krone und dem mosambikanischen Herrscher Ngungunyane immer erbarmungsloser: Die schwer bewaffneten, aber entmutigten Portugiesen, die weder die Sprache noch das Land verstehen, auf der einen Seite und das riesige Heer des Ngungunyane, der selbst einen Krieg gegen das eigene Volk führt, auf der anderen. Schließlich fasst Imanis Vater einen verzweifelten Entschluss: Er will Imani dem Herrscher zur Frau anbieten – damit sie ihn tötet.

Sprachgewaltig lässt Mia Couto ein einschneidendes Kapitel der mosambikanischen Geschichte und portugiesischen Kolonialzeit wiederauferstehen.

Stimmen

»Eine dichte historische Erzählung, reich an Bildern und Allegorien, die an Márquez und Achebe erinnert.«

Kirkus Reviews

»Die reiche Spracharbeit der Übersetzerin Karin von Schweder-Schreiner lässt im Deutschen eine rasche Blickwendung von Mikrokosmen zur Weltgeschichte und retour entstehen. Ein steter und vielstimmiger Wechsel in der Sicht auf ein Dazwischen und vor allem eine umfangreiche und vielfärbige Einladung, diesen Teil der Welt literarisch und historisch kennen zu lernen.«

Wolfgang Moser, sandammeer.at  Online einsehen

»Das Buch führt uns zurück zu den letzten Tagen des Gaza-Reichs. Die Handlung entfaltet sich zwischen verschiedensten Völkern, Traditionen und Kriegen, zwischen Liebe und Hass. Geschichte, die nicht nur von den Siegern, sondern auch von den Verlierern erzählt wird.«

Conexão Lusófona  Online einsehen

»Mia Coutos Werk basiert auf hunderten von Dokumenten und realen Personen. Er erweckt die Vergangenheit wieder zum Leben und verleiht jenen eine Stimme, die sie selbst nicht mehr erheben können.«

Ana Catarina Pinto, Estante  Online einsehen

»Nicht zufällig hat Mia Couto in Imani eine Dolmetscherin als Protagonistin gewählt. Durch sie verdeutlicht er die Macht, die Sprache innehat, ein Thema, dass in Coutos Werk stets präsent ist.«

Maurício Meireles, Folha de São Paulo  Online einsehen

»Mia Couto hat sich der gewaltigen Aufgabe verschrieben, die Vergangenheit wiederzubeleben und die verschiedenen Lesarten der Historie durch seine Figuren zu repräsentieren. Krieg und Tod sind in dieser epischen Erzählung sehr präsent, ebenso wie die Zeremonien, die sie begleiten. Imani und Germano ergänzen sich in ihrer Einzigartigkeit – zusammen verkörpern sie die Möglichkeit einer kulturellen Symbiose, die den ganzen Roman bestimmt.«

Alfredo Alzugarat, El País  Online einsehen

»Coutos Figuren sind verlässlich faszinierend.«

Publishers Weekly
 
  Bestellen
 Hardcover € 26.00, FR 35.00, €[A] 26.80
Komfortbestellung: Sie zahlen mit Rechnung nach Erhalt der Bücher.
Noch keine Titel im Warenkorb
Versand DEUTSCHLAND / SCHWEIZ / ÖSTERREICH:
Kostenfrei ab Bestellwert €/CHF 25.-
Darunter pauschal €/CHF 3.-

Nachrichten

Andere Werke von Mia Couto

Cover
Jahrelang hat Mia Couto Erinnerungen und Geschichten für diesen großen, vielstimmigen Roman gesammelt.
Cover

 »Eine Geschichte, in der alles wahr werden kann, selbst Träume.« Público

Cover
Auf der Reise durch ein Land voller Träume vom Neubeginn
Cover

»Ein literarisches Meisterwerk.« Jan Groh, Die Welt

Andere Werke von Karin von Schweder-Schreiner

Cover
Jahrelang hat Mia Couto Erinnerungen und Geschichten für diesen großen, vielstimmigen Roman gesammelt.
Cover

 »Eine Geschichte, in der alles wahr werden kann, selbst Träume.« Público

Cover
Auf der Reise durch ein Land voller Träume vom Neubeginn
Cover

»Ein literarisches Meisterwerk.« Jan Groh, Die Welt

Bibliografie

Originaltitel: A Espada e a Azagaia (Band 2) und O Bebedor de Horizontes (Band 3)
Originalsprache: Portugiesisch
Erstauflage: 29.3.2021
Auflage: 1